RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Konjunktur in Bayern

„Konjunktur nicht verfrühstücken“

München. Noch besser als erwartet hat sich die Konjunktur in Bayern im Jahresverlauf entwickelt. „Die Unternehmen sind zuversichtlich“, erklärte Alfred Gaffal, Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) bei der Vorstellung des vbw-Index. Das „Stimmungsbarometer“ für die bayerische Wirtschaft erhebt die vbw zweimal im Jahr. Im Vergleich zum Frühjahr verbesserte sich der Index um 6 auf 145 Punkte. Man dürfe aber „die gute Konjunktur nicht verfrühstücken“, so Gaffal, sondern müsse die „Weichen für morgen stellen“. Angesichts der schwierigen Koalitionsfindung nach der Bundestagswahl forderte er eine stabile Regierung, die mehr auf Wirtschaftspolitik setzt.


Schlagwörter: Konjunktur Politik

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang