Wussten Sie schon, dass …

… Kinder mehr Geld haben?

Früh übt sich: Auch sparen muss man lernen. Foto: WAZ

So viel Kohle hatte der Nachwuchs noch nie: Stolze 27,18 Euro im Monat beträgt das durchschnittliche Taschengeld der 6- bis 13-Jährigen im Lande. „Dies ist eine Steigerung zum Vorjahr um fast 10 Prozent“, so die „KidsVerbraucherAnalyse“ des Egmont-Ehapa-Verlages.


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang