RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Online-Handel

Keine Gebühr bei Kartenzahlung

Berlin. Bezahlen im Internet wird für private Verbraucher bald günstiger: Eine Gebühr, etwa für den Lastschrift-Einzug oder bei Nutzung gängiger Kreditkarten („Surcharging“), ist ab 13. Januar verboten. Und zwar EU-weit – dafür sorgt die überarbeitete Zahlungsdienste-Richtlinie.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang