Forschung

Junge Forscherinnen

Hamburg. Rekord bei „Jugend forscht“: Für die 52. Runde des bundesweiten Nachwuchsforscher-Wettbewerbs haben sich so viele Mädchen angemeldet wie nie zuvor. 4.740 Jungforscherinnen nehmen im nächsten Jahr teil. Das sind 38,8 Prozent der insgesamt 12.226 Teilnehmer. Präsentiert werden rund 6.500 Projekte.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang