Soziales

Job-Chancen für Leute mit Handicap

Nürnberg. Die von den Arbeitsagenturen geförderten „Leistungen zur Teilhabe am Arbeits­leben“ ebnen vielen geistig oder körperlich behinderten Menschen den Weg in den Beruf. Immerhin jeder zweite der jährlich rund 40.000 „Rehabilitanden in der Erst­eingliederung“ hat ein Jahr danach einen sozialversicherungspflichtigen Job. Das ermittelte das zu den Arbeitsagenturen gehörende Forschungsinstitut IAB in Nürnberg.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang