Rauchen in der EU

Jeder Fünfte raucht

Luxemburg. Den höchsten Raucheranteil innerhalb der EU hat Bulgarien: Dort qualmen knapp 35 Prozent der Bevölkerung. Es folgen Griechenland (33 Prozent) und Österreich (30).

Deutschland liegt mit einer Quote von 22 Prozent im unteren Drittel, so die EU-Statistikbehörde Euro­stat in Luxemburg. Sie beruft sich auf Angaben aus 2014, berücksichtigt sind Personen ab 15 Jahren.

In allen 28 EU-Mitgliedsstaaten rauchen mehr Männer als Frauen.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang