Veranstaltungen

Japan feiert – in Düsseldorf


Fernöstliche Tradition: Beim Japan-Tag kann man nicht nur Spezialitäten wie Sushi und Sashima genießen – sondern auch Kultur. Fotos: Veranstalter (2)

In der Landeshauptstadt lebt Europas drittgrößte Gemeinde aus dem Fernostland

Am Rhein wird bald kräftig gefeiert – und zwar 50 Jahre deutsch-japanische Freundschaft. Beim Japan-Tag am 15. Oktober in Düsseldorf können die Besucher Spezialitäten wie Sushi und Sashimi schlemmen und sich unter Anleitung in fernöstlichen Kunstfertigkeiten wie Origami versuchen. Krönender Abschluss ist ein Feuerwerk.

Jeder vierte Japaner hierzulande lebt in der Region Düsseldorf. Dort sind inzwischen fast 8.100 Menschen aus dem Fernostland heimisch geworden. Die japanische Gemeinde ist – nach denen in London und Paris – die drittgrößte Europas.

Gut 500 Firmen aus Nippon sind rund um Düsseldorf vertreten – so viele wie in keiner anderen deutschen Region. Vom Handelshaus bis zum Industriebetrieb. Die Unternehmen beschäftigen hier fast 29.000 deutsche und japanische Mitarbeiter.


www.japantag-duesseldorf-nrw.de

 

Artikelfunktionen


'' Zum Anfang