RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Investitionen

Infineon investiert 50 Millionen Euro

Warstein. Der Technologie-Konzern Infineon investiert in Warstein in diesem Jahr 50 Millionen Euro. Das Unternehmen schafft unter anderem mehr Platz für eine höhere Produktion. Außerdem will die Firma Warstein als Innovationsstandort ausbauen – und dort neuartige Halbleitermodule bis zur Fertigungsreife entwickeln. Die Halbleiter stecken beispielsweise in Windrädern, Solaranlagen, Autos und Elektrofahrzeugen. In Warstein arbeiten 1.700 Menschen bei Infineon.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang