Urteil

Heizung: Vermieter entscheidet

Ein Mieter kann seinen Vermieter nicht Jahre nach dem Einzug zum Einbau einer modernen Heizung zwingen. Er darf die ersehnte Gasetagenheizung auch nicht einfach auf eigene Kosten installieren lassen: Solche baulichen Veränderungen zu erlauben oder nicht, liegt im Ermessen des Vermieters. In dem Berliner Fall lässt der Eigentümer seine Wohnungen jeweils erst nach einem Auszug sanieren – um dann höhere Mieten zu erzielen.
(Bundesgerichtshof, 14.9.2011, VIII ZR 10/11)


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang