Urteil

Hartz-IV-Leistungen: 20 Cent sind egal

Eine Hartz-IV-Empfängerin hat alles versucht, um 20 Cent mehr pro Monat zu erstreiten. Vergeblich: Mit solchen Lappalien müssen Richter sich gar nicht erst beschäftigen – weil sonst „die Funktionsfähigkeit gerichtlichen Rechtsschutzes in Frage gestellt“ wird.

(Bundessozialgericht, 12.7.2012, B 14 AS 35/12 R)


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang