Roaming-Tarife

Handy-Kosten sinken EU-weit

Brüssel. Seit Anfang Juli gelten neue EU-Vorgaben für grenzüberschreitende Handy-Nutzung („Roaming“). So ist mobiles Surfen nun ein Drittel billiger und darf maximal 54 Cent pro Megabyte kosten. Der Höchstpreis für eigene Telefonate liegt jetzt bei rund 29 (bisher: 35) Cent.

Je nach Vertrag sind aber Ausnahmen möglich. Also: Vor der Urlaubsfahrt den eigenen Tarif checken!


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang