RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Demografie

Gießen hat die jüngste Bevölkerung

Wiesbaden. 43,7 Jahre beträgt nach Angaben des Statistischen Landesamts in Wiesbaden das Durchschnittsalter der Hessen. 1996 lag es noch bei 40,4 Jahren. Jede fünfte Person ist inzwischen 65 Jahre alt oder älter. Die jüngsten Einwohner (im Schnitt 38,3 Jahre) hat die Stadt Gießen, die ältesten (50,4 Jahre) leben in Bad Orb im Main-Kinzig-Kreis.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang