Krankenkassen

Gesetzliche Kassen horten Milliarden

Berlin. Der Überschuss der gesetzlichen Krankenversicherung für das erste Halbjahr 2013 beträgt 1,2 Milliarden Euro. Anteil an dem üppigen Ergebnis hätten auch die Zwangsrabatte der Pharma-Unternehmen, so der Verband der forschenden Pharmahersteller (vfa) in Berlin. Seinen Angaben nach beläuft sich das Finanzpolster der Kassen insgesamt auf 29 Milliarden Euro.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang