Restauration

Fürstenmäntel restauriert

Köln/Rimini. Fünf antike Mäntel etruskischer Fürsten wurden von Experten der Fachhochschule Köln restauriert. 18 Jahre lang untersuchten die Restauratoren jeden einzelnen Faden des Stoffes. Die Mäntel stammen aus der Zeit um 700 vor Christus und kehren jetzt in ihre Heimat, das italienische Bergdorf Verucchio bei Rimini, zurück.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang