Lebensmittelverschwendung

Forschungsprojekt mit Discounter

Münster. Bei einem EU-Projekt ­gegen Lebensmittelverschwendung arbeiten Fachhochschule (FH) Münster und Supermarkt-Riese Aldi Süd zusammen. Dazu bietet der Discounter jetzt in einer Testphase auch Bio-Karotten und ab Ende September ebenso Äpfel mit Schönheitsfehlern an. Das Institut für Nachhaltige Ernährung der FH wertet den Verkauf dieser Ware wissenschaftlich aus. Es beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem Thema vermeidbarer ­Lebensmittelabfälle.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang