RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Ausbildung

EU möchte Azubis mobiler machen

Brüssel. „Erasmus pro“ heißt eine neue EU-Förderung, die jetzt anläuft: 50.000 junge Menschen sollen schon bis 2020 die Gelegenheit bekommen, während ihrer Berufsausbildung drei bis zwölf Monate in einem anderen EU-Mitgliedsstaat zu verbringen. Dies ergänzt das bereits laufende Programm „Erasmus plus“, über das die amtliche Site machmehrausdeinerausbildung.de mit vielen guten Tipps informiert.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang