Wohnungen

Energiebedarf sinkt kräftig

Berlin. Dank Sanierung und Wärmedämmung: Der Energiebedarf zum Beheizen von Mehrfamilienhäusern ist 2015 um 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Für den aktuellen Wärmemonitor hat das Berliner Wirtschaftsforschungsinstitut DIW die Witterungseinflüsse herausgerechnet. Im Vergleich zu 2003 liegt der Verbrauch um 18 Prozent niedriger.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Energie Immobilien

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang