Konjunktur

Ende des Jobwunders?

München. Am Arbeitsmarkt droht Stagnation: Die gewerbliche Wirtschaft plant weniger Neueinstellungen. Das per Umfrage unter rund 9.500 Firmen ermittelte „Beschäftigungsbarometer“ des Münchner Ifo-Instituts sank im April auf den tiefsten Stand seit Juli 2010. Auch der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) gab deutlich nach.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang