Leserbrief

Eine Lesermeinung zur Deutschen Bahn

Investitionsstau

Jahrzehntelang wurde der Schienenverkehr unterfinanziert. Oder die Bahn versenkte das Geld in zweifelhaften Prestigeprojekten. Und jetzt wundert man sich, dass Netz und Material marode sind.

So einen Investitionsstau kann man nicht mit ein paar IT-Spielereien abbauen. Statt Millionen in die Förderung von E-Autos zu stecken, sollte besser die bestehende Elektromobilität in Form von Straßen-, U- und S-Bahn modernisiert  werden.

Ronny Hausdorf, 01097 Dresden


Artikelfunktionen


'' Zum Anfang