Steuern

Dienstleister besser absetzbar

München. Sind Handwerker oder andere Helfer jenseits der Grundstücksgrenze im Einsatz, kann das trotzdem eine „haushaltsnahe Dienstleistung“ sein – die dem privaten Auftraggeber Steuern spart.

Das hat der Bundesfinanzhof in erst jetzt bekannt gegebenen Urteilen klargemacht (20.3.2014, VI R 55/12 und 56/12). In einem Fall ging es um bezahltes Schneeräumen.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Steuern Recht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang