Rohstoffe

Die Metalle für die Hightech-Industrie

Neodym, Yttrium, Indium: So heißen spezielle Rohstoffe, die für Deutschlands Industrie immer wichtiger werden – so genannte seltene Erden und Metalle. Ohne sie ist moderne Technik nicht möglich! Was die Abhängigkeit konkret bedeutet, zeigen sieben Firmenbeispiele.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang