Sieg mit alten Autoteilen

Deutschlands beste Schülerfirma

Berlin. Flaschenöffner und Taschen aus alten Sicherheitsgurten fertigen: Damit gewann die Schülerfirma „Rauteck“ aus Eckernförde (Schleswig-Holstein) jetzt den Bundeswettbewerb der Junior-Programme. Dabei lernen Jugendliche, ein Unternehmen zu gründen (junior-programme.de); beim Wettbewerb 2014/15 waren fast 5.900 Schüler mit 440 Firmen im Rennen.

Das Rauteck-Team fährt nun zum Europawettbewerb in Berlin: Dort sind Ende Juli 37 Nationen vertreten.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang