Pkw-Fabriken in fast zwei Dutzend Staaten

China ist heute zweitwichtigster Standort für deutsche Autobauer

2004 war noch Spanien zweitwichtigster Produktionsstandort von Audi, BMW & Co. Heute ist es China. In welchen Ländern die Unternehmen heute fertigen, zeigt folgende Grafik – auf Basis von Daten, die der Verband der Automobilindustrie exklusiv für AKTIV zusammengetragen hat:


Mehr zum Thema:

Rekord: Die deutschen Autohersteller montierten letztes Jahr 9,3 Millionen Pkws im Ausland. Fast zwei Drittel der Autos werden heute jenseits unserer Grenzen produziert. Wir erklären, warum das die richtige Strategie ist.

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang