RSS Feed abonnieren
Feedback senden

Rohstoffgipfel 2018

Chemie sieht bei Erdöl Alternativen

Berlin. Rohstoffe aus Pflanzen und Kohlendioxid (CO2) eignen sich für die Herstellung chemischer Produkte – und sind zunehmend eine Alternative zu Erdöl. Das ist das Fazit des „Rohstoffgipfels 2018“, der kürzlich unter der Schirmherrschaft des Bundesforschungsministeriums in Berlin veranstaltet wurde. Immer öfter kommen Produkte auf Basis von pflanzlicher Biomasse und CO2 auf den Markt, etwa Komponenten für Schaumstoffe.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang