Konjunktur

Bundesbank senkt Prognose

Frankfurt. Die Deutsche Bundesbank erwartet für das kommende Jahr nur noch ein Wirtschaftswachstum von 1,4 Prozent – bisher war von 1,7 Prozent die Rede. Man erwarte jetzt „ein etwas weniger günstiges internationales Umfeld“, heißt es im Monatsbericht. Das Arbeitsvolumen in Deutschland werde aber noch einmal um 0,8 Prozent zulegen.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Konjunktur

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang