Wirtschaft engagiert sich

Bündnis „Wir zusammen“ gegründet

Berlin. Flüchtlinge in die Gesellschaft und ins Arbeitsleben integrieren: Zu den zahlreichen Initiativen unter anderem von Arbeitgeberverbänden gesellt sich das Bündnis „Wir zusammen“. Darin haben sich bisher 36 Unternehmen zusammengeschlossen, vom Dax-Konzern bis zum Mittelständler.

Die Firmen unterstützen etwa Sprachkurse, bieten Praktikumsplätze an oder leisten Sachspenden – und dabei legen Chefs wie Mitarbeiter Hand an.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang