Deutsche Post

Briefporto wird 2015 erneut teurer

Bonn. Ein Standardbrief wird ab Januar 62 statt nun 60 Cent kosten. Diese Erhöhung hat die Bundesnetzagentur vor kurzem genehmigt – es ist der dritte Anstieg um 2 Cent zum Jahreswechsel in Folge. Die Deutsche Post will so höhere Personalkosten auffangen. Teurer werden auch Postkarte oder Brief ins Ausland: 80 statt bisher 75 Cent. Der innerdeutsche Kompaktbrief (bis 50 Gramm) dagegen muss 2015 nur noch mit 85 (bisher 90) Cent frankiert werden.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Logistik

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang