Deutscher Schiffbau

Boom bei Werften

Hamburg. Gegen den weltweiten Trend wächst der deutsche Schiffbau wieder. Die Umsätze der Werften stiegen im letzten Jahr um 28 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro, teilt der Verband für Schiffbau und Meerestechnik mit. Zudem erhielt die Branche Aufträge im Wert von 4,3 Milliarden Euro; das waren zwei Drittel mehr als im Jahr 2013. Der Schiffbau hat fast 18.000 Beschäftigte.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Schifffahrt

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang