Ernährung

Bäcker punkten mit Snacks

Lecker snacken: Für viele längst Standard. Foto: Plainpicture

Frankfurt. Vom Trend zum „Essen unterwegs“ profitieren in hohem Maß die Bäcker: Bei ihnen decken sich knapp 60 Prozent mit einer Zwischenmahlzeit ein, so das „Snack-Barometer 2015“, für das 2.500 Konsumenten befragt wurden.

Ein belegtes Brötchen lässt man sich im Durchschnitt 2,34 Euro kosten. Bei 3 Euro, so heißt es, liege die „Schmerzgrenze“.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Ernährung Konsum

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang