Industrie 4.0

(Aus-)Bildung für die Industrie 4.0

Berlin. In der smarten Fabrik der Industrie 4.0 werden zum Beispiel Anlagen selbstständig kommunizieren – über Betriebsgrenzen hinaus. Was müssen daher die Mitarbeiter dazulernen? „Digitalisierung als Herausforderung für die Aus- und Weiterbildung von Unternehmen in der Papier und Kunststoff verarbeitenden Indus­trie“ ist das große Thema am Dienstag, 12. September: Auf Ein­ladung des Branchenverbands HPV gibt es in Fulda diverse ­Vorträge und Diskussionen.

digitalisierung.hpv-ev.org


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang