Krankenversicherung

Achtung: Gratis-Schutz bei Auslandsreisen entfällt ab 2013!

Foto: fotolia

Dass man eine Auslandsreise-Krankenversicherung braucht, wenn man sich jenseits der Grenzen tummelt – geschenkt: Oft genug hat AKTIV die Gründe dafür erklärt (mehr dazu hier auf AKTIVonline). Ab Anfang 2013 müssen sich aber auch alle die Zeitgenossen darum kümmern, denen bisher ihre gesetzliche Krankenkasse diese Sorge abnahm – denn damit ist es jetzt vorbei.

Eine ganze Reihe von Kassen hatte ihren Versicherten eine kostenlose private Auslandsreise-Krankenversicherung zur Verfügung gestellt. Aber: „Ein solches Angebot ist weder eine gesetzlich vorgesehene noch eine vom Gesetz zumindest zugelassene Aufgabe der gesetzlichen Krankenversicherung“, betont das Bundesversicherungsamt.

Die Aufsichtsbehörden hätten daher beschlossen, dass es mit diesen unerlaubten Extra-Leistungen spätestens Ende 2012 vorbei sein muss. Wer davon betroffen ist, sollte also unbedingt vor der nächsten Auslandsreise eine private Police abschließen.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang