Fliegen

Abheben in die Ferne

Wiesbaden. Im vergangenen Jahr starteten oder landeten 155 Millionen Menschen auf deutschen Airports im internationalen Flugverkehr. Das waren fast 3 Prozent mehr als 2011 und damit ein neuer Rekord, so das Statistische Bundesamt. Besonders stark legten die Flüge von und nach Afrika zu: Hier gab es einen Anstieg von 13 Prozent.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Luft- und Raumfahrt

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang