Spritpreis

Ab 20 Uhr wird Tanken teurer

München. Am günstigsten tanken Autofahrer täglich ab 18 Uhr. Nach 20 Uhr aber steigen die Preise für Benzin und Diesel um bis zu 14 Cent je Liter. Die Preisabstände zu verschiedenen Tageszeiten seien größer als unter den einzelnen Tankstellenmarken, so der ADAC. Deshalb sei es wichtiger, vor dem Tanken auf die Uhr zu schauen als auf die Preis­tafeln der Anbieter.


Artikelfunktionen


Schlagwörter: Konsum Auto

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang