Studium

140.000 lernen im Ausland

Wiesbaden. 5,5 Prozent der deutschen Studenten lernen im Ausland – statt 3,8 Prozent zehn Jahre zuvor. Insgesamt sind es fast 140.000, davon sind 60 Prozent in Österreich, Holland, Großbritannien und der Schweiz immatrikuliert. Diese Daten für 2014 hat das Statistische Bundesamt nun mitgeteilt.


Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang