Fliegenfänger, Wasserski-Seilbahnen & Co.

10 extravagante Weltmarktführer aus Deutschland

Mehr als 1.600 deutsche Unternehmen sind international tonangebend in ihren Segmenten. Nach Schätzungen von Bernd Venohr, Unternehmensberater und Herausgeber des „Lexikons der deutschen Weltmarktführer“, bringen es diese Champions zusammen auf einen globalen Jahresumsatz von rund 2 Billionen Euro und beschäftigen mehr als acht Millionen Mitarbeiter.

Manche Weltmarktführer sind börsennotierte Konzerne und entsprechend bekannt. Doch die Mehrheit bilden mittelständische Familienbetriebe, die sich fernab der Metropolen in kleinen, mitunter skurrilen Nischen behaupten.

In der folgenden Galerie stellen wir Ihnen zehn der verblüffendsten Weltmeister vor, die in der Weltmarktführer-Datenbank der Weissman-Gruppe und von dem Wirtschaftsexperten Hermann Simon, Autor des Buchs „Hidden Champions des 21. Jahrhunderts“, gelistet werden.


Mehr zum Thema:

Coca-Cola und Apple sind die wertvollsten Marken der Welt. Beide kommen aus den USA. Doch auch viele deutsche Marken sind rund um den Globus bekannt. Wie gut wissen Sie darüber Bescheid?

Artikelfunktionen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

'' Zum Anfang