Wissen & Wissenschaft

Was bringt uns die Industrie 4.0 in der Arbeitswelt? Wie wird der demografische Wandel Deutschland verändern? Und warum kann man mit Leder so gut Fenster putzen? Klare Antworten auf solche und viele weitere interessante und kniffelige Fragen gibt’s in dieser Rubrik.

Raffinerien wird es immer geben: „Sie werden nur anders aussehen“, meint MiR0-Chef Ralf Schairer.
Rohölverarbeitung in der Raffinerie

Diesel und Co.: Wie die Raffinerie MiRO dem hohen Energiebedarf begegnet

Gut 5,6 Millionen Tonnen Diesel werden jährlich nach Deutschland importiert. Das muss nicht sein: Jetzt rüstet die MiRO Mineraloelraffinerie Oberrhein in Karlsruhe mächtig auf, um das Geschäft zu übernehmen.

mehr
Professor Steffen Mau: „Ostdeutsche sind nach wie vor stärker staatsorientiert als Westdeutsche.“
30 Jahre nach dem Ende der DDR

Steffen Mau im Interview: „Eine besondere ostdeutsche Identität gibt es nach wie vor“

Am 3. Oktober 2020 blickt Deutschland auf 30 Jahre Wiedervereinigung zurück. Grund genug zu fragen: Gibt es heutzutage noch „Ossis“ und „Wessis“? aktiv sprach darüber mit dem Berliner Soziologie-Professor Steffen Mau.

mehr
Digitale Technologien: Sie sollen einen Mehrwert für Mensch und Tier schaffen.
Warum eigentlich ...

… setzt Gesundheit auf Big Data?

Digitalisierte Medizin ist auf dem Vormarsch. Was sie heute schon kann und wie Pharma-Unternehmen damit umgehen, erklärt Michael Schmelmer, Mitglied der Unternehmensleitung beim Pharma-Unternehmen Boehringer Ingelheim.

mehr
Drohnen und Roboter: Das Konzept der SeaClear-Entwickler setzt auf autonome Luft- und Seefahrzeuge, die den Müll auf dem Meeresboden selbstständig orten, erkennen und anschließend einsammeln.
Umweltschutz

„SeaClear“-Experten entwickeln Hightech-Lösungen gegen Müll im Meer

Im Rahmen des Projekts „SeaClear“ wird In Hamburg ein neues Konzept erarbeitet, das dabei helfen soll, den Müll in den Ozeanen zu reduzieren. Dabei geht es in erster Linie um den Unrat, der auf dem Meeresboden liegt.

mehr
Millionenfach im Einsatz: Der Test von Roche zum Nachweis von Antikörpern auf Corona-Viren.
Corona-Pandemie

Der Weg zum Antikörper-Test bei Roche

Wie funktioniert ein Antikörper-Test zum Nachweis von Corona? Ein Blick hinter die Kulissen beim Pharma-Unternehmen Roche: Was der Test kann, wie er entwickelt wird und wo die Schwierigkeiten lauern.

mehr
Herausforderung: Lithium-Abbau in Lateinamerika ist besonders umstritten.
Die Elemente des Periodensystems

Lithium – die Akku-Power

77.000 Tonnen Lithium verschlang 2019 die Herstellung von Lithium-Ionen-Akkus für Handys, Solarbatterien oder Elektroautos. Der Abbau ist kritisch: Jetzt haben Forscher aus Karlsruhe eine Alternative im Auge.

mehr
Corona-Impfstofftest in Tübingen: Ein Mediziner spritzt einem Mann das Präparat der Firma Curevac.
2021 wird geimpft

Impfstoff gegen das Corona-Virus: So weit ist die Forschung und Entwicklung

Zahlreiche Projekte von Unternehmen, die neue Impfstoffe gegen das Sars-Cov-2-Virus entwickeln, gehen in die entscheidende Phase und werden bereits an Freiwilligen erprobt. Noch nie ging das so schnell. aktiv erklärt warum.

mehr
Lachsfarm in Norwegen: 400 Millionen Zuchtlachse tummeln sich in den Fjorden.
Die gute Quelle

Immer mehr Speisefisch kommt aus Aquakultur – was Verbraucher wissen müssen

Fisch essen mit gutem Gewissen? Das geht. Lachs kommt oft aus Aquakultur in Norwegen, anderer Fisch häufig aus nachhaltig befischten Beständen. Siegel wie MSC oder ASC helfen zu mehr Durchblick bei Seelachs, Hering oder Zander.

mehr
 Licht aufgegangen: Die Corona-Krise hat uns in vielen Bereichen auch neue Erkenntnisse gebracht.
Gesellschaft

Corona-Krise: Das sind die Lehren aus der Pandemie

Auch wenn wir noch mitten in der Virus-Krise stecken: Schon jetzt lassen sich wertvolle Erkenntnisse daraus ziehen. Von der Arbeit im Homeoffice bis hin zu Bildung – was wir zukünftig besser machen müssen.

mehr
Wasserstofftankstelle: Die Technik muss enorme Drücke aushalten, bis zu 900 Bar.
Experten-Interview zu metallischen Werkstoffen

„Wasserstoff: Fordert unsere Forschung an geeigneten Metallen heraus"

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft. Und für Tanks und geplante Pipelines braucht es geeignete Metalle in riesigen Mengen. Eine Herausforderung für Professor Dierk Raabe vom Max-Planck-Institut für Eisenforschung.

mehr
Staubtrockenes Feld in Niedersachsen: Ein Foto aus dem Sommer 2019.
Landwirtschaft

Dürre in Deutschland: Der Klimawandel zwingt zum Handeln

Extreme Trockenheit im Sommer wird normal. Und im Frühjahr fehlt ebenfalls weltweit vielerorts das Wasser zum Wachsen. Auch auf deutschen Feldern. Was können unsere Bauern dagegen tun?

mehr
Volle Einkaufsstraße: Für Verbraucher bedeutet die drei-prozentige Mehrwertsteuersenkung eine reale Preisersparnis von
2,5 Prozent. Das liegt daran, dass die Steuer im Endpreis schon enthalten ist.
Experten sind sich uneins

Mehrwertsteuer: Was bringt die Senkung für Wirtschaft und Kunden?

Jetzt gilt’s also: Bis Jahresende beträgt der Mehrwertsteuersatz nur noch 16 Prozent. Bringt das den erhofften Konjunkturschub, der dem Handel aus der Krise hilft? aktiv hat sich in Wirtschaft und Wissenschaft umgehört.

mehr
Wolfgang Hackenberg: Er ist beim Digitalverband Bitkom Landessprecher für Baden-Württemberg.
Neue Medien kommen im Unterricht zu kurz

Digitalisierung an Schulen: Digitalexperte Wolfgang Hackenberg sieht großen Nachholbedarf

Der baden-württembergische Landessprecher des Digitalverbands Bitkom fordert im Interview nicht nur eine bessere Ausstattung der Schulen mit mobilen Endgeräten. Es fehle auch an Lehrerweiterbildung und vielem mehr.

mehr
Geschäftsidee: Lars Gräfe (links) und Philipp Jung entlasten Unternehmen von der Bürokratie.
Der kurze Weg zu Zuschüssen

Fördergelder: Unternehmen aus Hagen unterstützt bei Auswahl und Anträgen

Fördermittel für Firmen gibt es zuhauf. Da verlieren Betriebe schnell den Überblick. Lars Gräfe und Philipp Jung bieten mit ihrem bundesweit tätigen Unternehmen Gräfe & Jung – HR-Consulting eine umfangreiche Beratung an – und nicht nur das.

mehr
Mama beim Multitasking: Okay, das ist ein gestelltes Symbolbild. Tatsächlich halfen die Papas im Lockdown kräftiger mit als davor!
Arbeit mit Kindern und Haushalt

Geschlechterrollen in der Corona-Zeit: Tragen Frauen oder Männer die größere Last?

Eine neue Studie zeigt Überraschendes in Sachen Gleichberechtigung: Während des Lockdowns leisteten Frauen zwar noch mehr Arbeitsstunden im häuslichen Umfeld. Doch lesen Sie hier, was sich bei Männern veränderte.

mehr
Gefräßig: Kornkäfer können ganze Ernten vernichten. Foto: Tomasz - stock.adobe.com
Hilfe gegen Schädlinge

So hilft Kohlenstoffdioxid im Kampf gegen Käfer und Motten

Schädlinge sind gefräßig: Käfer und Motten können ganze Ernten vernichten. Ansgar Rinklake von Gase-Spezialist Air Liquide weiß, wie man sie biologisch bekämpfen kann – mit Kohlenstoffdioxid (CO2) und Druck.

mehr
Misstrauen: Steht auf den Schildern der Corona-Protestierer. Und spricht aus ihren Gesichtern. Soweit das erkennbar ist …
Proteste zeigen Risse in der Gesellschaft

Verschwörungstheorien: Drei Mythen, die in der Corona-Krise populär sind wie nie

Bill Gates als Feindbild? Viren, die von Handymasten übertragen werden? In Zeiten der Corona-Pandemie haben solche Theorien erstaunlichen Zulauf. Geglaubt werden die abstrusesten Dinge. Nur: Woran liegt das?

mehr
Zum Dahinschmelzen? Wie hohe Temperaturen hält eigentlich der Plastikrahmen einer Sonnenbrille aus? In diesem Artikel erfahren Sie es!
Schon gewusst?

Wann Plastik schmilzt

Warum verlieren manche Produkte aus Kunststoff in der prallen Sonne ihre Form, während anderen ein paar Grad mehr nichts ausmachen? Das Geheimnis der Stabilität liegt in der unterschiedlichen „Wärmeformbeständigkeit“ der Plastikwerkstoffe.

mehr
Überlastung, diei an die Psyche geht: Ein Gespräch mit Experten kann helfen.
Der schnelle Draht

Gesundheitsmanagement: Arbeitgeber Südwestfalen bietet Betrieben kostenlose Kurzberatung

Wie kann ich in der Corona-Krise die psychische und physische Gesundheit der Mitarbeiter stärken? Welche Gesundheitsangebote kann ich kurzfristig einführen? Hilfe bietet der Wirtschaftspsychologe Fabian Storch von Arbeitgeber Südwestfalen.

mehr
Mobil: Tharsika Sivalingam (links) und Maren Gottschling hoffen, dass sie ihr neues Fahrzeug bald wieder 
einsetzen können.
Jugend und Technik

Netzwerk in märkischer Region: Für MINT begeistern – das klappt zur Not auch per Internet

Die Jugend für naturwissenschaftlich-technische Berufe begeistern und Talente fördern – dies ist das Ziel des zdi-Netzwerks technik_mark. Es ging vor zehn Jahren an den Start und musste wegen Corona einiges anders gestalten.

mehr
Schwefel: Ein gelber Feststoff, der ungiftig und in reiner Form geruchlos ist. Foto: Witthaya Khampanant-stock.adobe.com
Die Elemente im Periodensystem

Schwefel – das Gelbe

Bei Schwefel denken wir an stinkende faule Eier oder den streng riechenden Auftritt von Hexe und Teufel. Dabei ist das schwefelgelbe Mineral selber geruchsneutral. Wozu man es in der Industrie benötigt, lesen Sie hier.

mehr
Hightech-Zentrale: Im europäischen Zentrum für Wettervorhersagen in Reading bei London laufen die Daten zusammen.
Meteorologie

Dieser Satellit sorgt dafür, dass die Wettervorhersage trotz Corona (fast immer) stimmt

Wegen Corona fliegen derzeit weniger Passagierflugzeuge. Den Meteorologen fehlen deshalb wichtige Messungen zum Wind. „Aeolus“ füllt die Datenlücke. Der Forschungssatellit setzt dazu erstaunliche Technik ein.

mehr
Strom, Wasser, Internet – wie gut ist Deutschlands Grundversorgung wirklich?
Der große Infrastruktur-Check

Grundversorgung: Strom, Wasser, Internet – so gut steht Deutschland da

Unser Wohlstand basiert auf öffentlichen Gütern, die Bürgern und Betrieben zuverlässig zur Verfügung stehen. aktiv zeigt bei Strom, Wasser und Internet die Stärken auf – und wo in Zukunft noch nachgebessert werden sollte.

mehr
Nicht ganz geschenkt: Elterngeld und Co. werden am Ende doch ein wenig besteuert.
Eine Lohnersatzleistung ist nicht ganz steuerfrei ...

Der Progressionsvorbehalt – was ist das genau?

Für viele „steuerfreie“ Sozialleistungen werden nachträglich doch noch Steuern fällig: Etwa für Elterngeld, Krankengeld oder Kurzarbeitergeld. Das liegt am Progressionsvorbehalt. aktiv erklärt, was dahintersteckt.

mehr
Wohnraum bleibt knapp: Die Situation in Ballungsräumen ändert sich durch die Krise nicht.
Immobilien

Auf Mieten und Kaufpreise von Wohnungen wirkt sich die Corona-Pandemie kaum aus

Der Wohnungsmarkt in Deutschland bleibt trotz Corona weitgehend stabil. Das zeigt eine Studie der Immobilienexperten im Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Auch Kaufpreise in teuren Ballungsräumen sinken nur leicht.

mehr
Erfolgreich: Duale Studiengänge kommen beim Nachwuchs sehr gut an.
Nachwuchs

Duales Studium: Nachfrage steigt weiter

Der bundesweite Boom bei praxisnahen Studiengängen hält an. Auch die Technische Universität Hamburg und die Nordakademie in Elmshorn verzeichneten im abgelaufenen Wintersemester erneut einen Anstieg der Einschreibungen.

mehr
Alles wird gut: Der Regenbogen als Symbol für den Glauben an einen guten Ausgang einer schweren Krise.
Nachhaltigkeit, Gemeinschaft, Digitalisierung

Was lernen wir aus der Coronakrise?

So langsam erwacht das Land aus der Corona-Schockstarre. Die Folgen der Krise sind heftig. Aber wie gehen wir mit ihnen um? Was lernen wir vielleicht sogar daraus? Wir haben Menschen getroffen, die Hoffnung hegen.

mehr