Wirtschaft

Wirtschaft einfach erklärt: Wir informieren Sie in dieser Rubrik über wichtige ökonomische Themen.

Container-Meer: Im Hafen des chinesischen Yantian herrschte wegen Corona Stillstand.
Suez war erst der Anfang

Container-Stau in China: Viele globale Lieferketten sind betroffen – auch die Industrie

Der internationale Handel wird kräftig durcheinandergewirbelt. Viele Güter werden teurer oder verspäten sich. Das hat Auswirkungen auf Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen. Woran liegt das?

mehr
Engagiert sich für die Umwelt: Julian Utz, Vorstand für Forschung & Entwicklung beim Boden-Spezialisten Uzin Utz.
Von Grund auf klimafreundlich

Chef-Interview: Wie Umweltschutz beim Boden-Spezialisten Uzin Utz funktioniert

Die Technologie des 21. Jahrhunderts mit umweltfreundlichen Rohstoffen umzusetzen, ist nicht einfach. Darüber sprach aktiv mit Julian Utz, Vorstand für Forschung & Entwicklung bei Uzin Utz in Ulm.

mehr
Schwerer Gang: Zum Arbeitsamt geht wohl niemand gerne.
Der Sozialstaat hilft, wenn man mal keinen Job hat

Das Arbeitslosengeld: Wer bekommt es – und wie lange?

Je nach Werdegang steht so mancher bis zu 50 Jahre lang im Berufsleben. Klar, dass es da auch mal Brüche und Fehlschläge geben kann. Dann hilft der Sozialstaat: mit dem Arbeitslosengeld. aktiv erklärt, wer es wie lange bekommt.

mehr
Wasserstofftankstelle in Herten (Ruhrgebiet): Bis zum Jahr 2030 sollen allein in Nordrhein-Westfalen 200 solcher Stationen zur Verfügung stehen. Derzeit sind es 15.
Kraftakt fürs Klima

Wasserstoff: Metall- und Elektro-Industrie in NRW setzt auf den Energieträger der Zukunft

Die NRW-Landesregierung verspricht sich von der Wasserstoff-Technologie ein kleines Job-Wunder. Bis zu 130.000 zusätzliche Arbeitsplätze könnten so entstehen. Einen großen Beitrag leistet die Industrie. Sie investiert Milliarden.

mehr
Die Chemieverbände Baden-Württemberg unterstützen die heimische Branche.
75 Jahre Chemie.BW

Der Arbeitgeberverband Chemie vertritt die zweitgrößte Branche in Baden-Württemberg

471 Unternehmen, 107.000 Beschäftigte, jährlich 41 Milliarden Euro Umsatz: Mit dieser Bilanz begeht Chemie.BW nach der Gründung 1946 das 75-jährige Jubiläum. Welche Aufgaben der Verband wahrnimmt, lesen Sie hier.

mehr
Baden-Württemberg: Flächenland und Heimat zahlreicher Chemie-Unternehmen.
Chemiebranche

Von Pharma bis Spezialchemie: Wichtige Industrie-Sparten am Standort Baden-Württemberg

Wussten Sie,dass Baden-Württemberg jetzt den Titel „Apotheke Deutschlands“ trägt? Knapp 40.000 Frauen und Männer arbeiten hier in der Pharma-Branche, mehr als in jedem anderen Bundesland. Lesen Sie mehr dazu!

mehr
Am Computer: Informatik wird immer wichtiger, aber nicht alle Bundesländer haben das Fach verpflichtend auf dem Lehrplan.
Schulen

Schleswig-Holstein macht Informatik zum Pflichtfach

Entscheidung in Schleswig-Holstein: Ab dem Schuljahr 2022/2023 soll Informatik-Unterricht Pflichtfach in der Sekundarstufe I an Gymnasial- und Gemeinschaftsschulen werden. Das teilte Bildungsministerin Karin Prien mit.

mehr
Moment mal!

Gastronomie: Ohne Fachkräfte geht es auch hier nicht

Kneipe zu, Kellner weg: Im Corona-Lockdown orientierten sich viele Arbeitskräfte aus der Gastro-Branche um. Jetzt sind sie Logistiker oder Altenpfleger. Rückkehr? Unwahrscheinlich. Das hat Folgen – für uns alle.

mehr
Experte für Tarifthemen beim IW in Köln: Hagen Lesch.
Das macht uns stark!

Sozialpartnerschaft: Wie sie in Deutschland zur Bewältigung von Krisen beiträgt

Tarif-Experte Hagen Lesch sagt: Das konstruktive Miteinander von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften sorgt für soziale Stabilität und hilft uns durch schwere Zeiten. Warum das so ist, erklärt er im Interview.

mehr
Für das Fliegen von Morgen: Der Flugzeugbauer Airbus siegte mit seiner „Airspace Cabin Vision 2030“.
Luftfahrt

Neue Zukunfts-Ideen für die Flugbranche

In Hamburg wurden die diesjährigen „Crystal Cabin Awards“ verliehen. Eine der Auszeichnungen ging an den Flugzeugbauer Airbus, der mit seiner „Airspace Cabin Vision 2030“ in der Kategorie „Visionäre Konzepte“ siegte.

mehr
Überlandleitung: Auch der Ausbau des Netzes für die Windenergie aus dem Norden macht den Strom teurer.
Standortfaktor Energie

Hoher Strompreis: Abgaben und Steuern gefährden Wettbewerbsfähigkeit der Industrie

Strom ist zu teuer. Das ärgert Verbraucher. Und es gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen, kritisiert der Bundesrechnungshof. Das Problem: Abgaben, Umlagen und Steuern machen heute die Hälfte des Preises aus.

mehr
Soziales Engagement: Waelzholz-Azubis versorgten Werksrentner im ersten Lockdown mit Mittagessen..
Projekt „Ausgezeichnet“

Azubis und Schulen: Märkischer Arbeitgeberverband honoriert vorbildliches Engagement

Azubis von Waelzholz versorgten Werksrentner im Lockdown mit Mittagessen. Bei Frauenthal und Rickmeier baute der Fachkräftenachwuchs Ständer für Desinfektionsspender. Für solches Engagement neben der Lehre gab es jetzt eine Auszeichnung.

mehr
Schulaufgaben nicht mehr mit dem Handy: Mahdi Hassani und Hana Alomari haben zusammen mit Schulleiterin Andrea Milbord-Jakobs, Lehrer Thomas Stelzer und dem Fördervereinsvorsitzenden Daniel Zimmer die Laptops empfangen.
Mit Laptop statt Handy

Homeschooling: Unternehmer sammeln erfolgreich Rechner für junge Leute

Diese Schüler sind happy: Endlich haben sie einen Laptop fürs Homeschooling. Möglich machte das die Aktion „Hey Alter“. Der Verband Unternehmer Hildesheim sammelt alte Rechner und macht sie wieder fit. Eine Erfolgsstory.

mehr
Verladung bei Eisenbau Krämer in Recklinghausen: Die Firma setzt nach wie vor auf die Schiene.
Mit der Lok ins Werk

Gleisanschlüsse: Wie die Bahn bei Industrie-Unternehmen wieder zum Zuge kommen will

Nur wenige Unternehmen haben noch einen Gleisanschluss, auch in Nordrhein-Westfalen. In den letzten beiden Jahrzehnten kappte die Deutsche Bahn Tausende Anschlüsse. Jetzt steuert sie um. Mit finanzieller Unterstützung des Bundes.

mehr
Gemeinsam ist man stärker: Führungskräfte setzen zunehmend auf Teamgeist, motivieren und inspirieren die Mitarbeiter.
Umdenken in den Chefetagen

Führungskultur in Unternehmen: Vom Patriarchen zum Coach

Gibt es in Firmen noch den „klassischen Chef?“ Oder nur noch ein gleichwertiges Miteinander der Kollegen im Team? Die Antwort kennt Nico Rose: Der Wirtschaftspsychologe und Führungskräfte-Coach begleitet den Wandel.

mehr
Moment mal!

Bundesliga-Aufsteiger Bochum: Hier, wo das Herz noch zählt

Lange graue Maus, jetzt gefeierter Vertreter authentischer Fußballatmosphäre: Der VfL Bochum ist zurück in der Bundesliga. Geschafft hat er das mit den Werten eines typischen Mittelständlers der Wirtschaft.

mehr
Livemusik: Das vermissen viele in diesen Zeiten, die Künstler genauso wie ihre Fans.
Überbrückungshilfen

Künstler und Kreative leiden auch in Bayern besonders unter der Corona-Krise

Die Pandemie hat die Kulturschaffenden im Freistaat schwer getroffen. Viele Selbstständige und Kleinstbetriebe sind in existenzieller Not. Staatliche Hilfen sind dringend nötig, sie dienen der Zukunft des Standorts.

mehr
Holztransporter bei der Arbeit: Ein großer Teil der Ernte wird exportiert, etwa in die USA und nach China.
Hohe Mehrkosten für Bauherren

Die Holzpreise sind explodiert: Warum die Nachfrage in aller Welt so stark steigt

Zigtausende Euro Mehrkosten: Damit müssen Häuslebauer derzeit rechnen, allein wegen der gestiegenen Holzpreise! Dafür verantwortlich ist der coronabedingte Bauboom auf der ganzen Welt, und es gibt noch weitere Gründe.

mehr
Kann als Hundekorb genutzt werden: Eine spezielle Versandbox für Hundeleckerli von Bubeck als Marketingaktion. Dafür gab es nun den zweiten Platz in der Kategorie E-Commerce.
Papierverarbeitung

Innovationspreis Wellpappe: Kundennutzen und Umweltverträglichkeit stehen im Mittelpunkt

Alle zwei Jahre zeichnet die Wellpappen-Industrie besondere Produktideen aus. Die Konkurrenz ist groß. Da braucht es ausgefallene Ideen, wie etwa einen Homeoffice-Schreibtisch aus Wellpappe. Und das ist noch lange nicht alles.

mehr
Mehr als 1,50 Euro für den Liter Sprit: Daran müssen wir uns wohl wieder gewöhnen.
Was ist bloß mit den Preisen los?!

Warum die Inflation gerade so rasant steigt – und warum sich das bald wieder ändert

Auf 2,5 Prozent ist die Inflationsrate im Mai 2021 gestiegen. Das liegt auch, aber längst nicht nur am Ölpreis. Die aktuell gemessene Teuerung hat auch politische Gründe! aktiv erklärt Zusammenhänge, die man kennen sollte.

mehr
Bereit: Im Impfzentrum der BASF wird geimpft, viele andere Unternehmen warten noch auf den Start.
Jetzt impfen auch Firmen

Corona-Impfung im Betrieb: Antworten vom Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte

Kampf der Pandemie: Nun impfen auch die Betriebsärzte. Wie das geht, wer Impfstoff erhält und wie das in kleinen Betrieben funktioniert, erklärt Annette Wahl-Wachendorf vom Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte.

mehr
Hygiene: Die Nachfrage nach Handseifen ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie durch die Decke geschnellt.
Corona belastet die Betriebe

Seit Ausbruch der Pandemie gibt es bei Werner & Mertz keinen Alltag mehr

Seit Corona grassiert, stehen Händewaschen und Desinfektion hoch im Kurs. Und damit Seifen, Reiniger und Desinfektionsmittel: Wie das Mainzer Familienunternehmen Werner & Mertz den Ansturm stemmt, lesen Sie hier.

mehr
Beim EU-Gipfel in Brüssel: Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will einen „Green Deal“.
Der „Green Deal“ der EU

Starke Chemie: Der Weg zu mehr Klimaschutz

Europa soll „klimaneutral“ werden – so schnell wie möglich. Wie das klappen könnte, zeigt die „Roadmap 2050“ vom Verband der Chemischen Industrie: Geplant ist zum Beispiel die umweltfreundliche Herstellung der wichtigsten Grundchemikalien.

mehr
2024 ist es soweit, das ist zumindest der Plan von Volocopter in Bruchal: Dann sollen die ersten Flugtaxis der Firma über Paris schwirren – zu den Olympischen Spielen.
In Zukunftsmarkt mischen deutsche Firmen kräftig mit

Lufttaxis von Volocopter, Lilium & Co.: Autonome Hightech-Maschinen bald einsatzbereit

Lufttaxi im Anflug: Das soll bald Realität werden. In dem Zukunftsmarkt der surrenden Flugobjekte tummeln sich nach Expertenschätzungen 200 bis 300 Firmen. 2024 sollen die ersten Maschinen von Volocopter in den Pariser Himmel abheben.

mehr
Technik wie zu Urgroßvaters Zeiten: Im Sommer 2020 wurde der Presse gezeigt, wie umständlich Güterwaggons heute noch verbunden werden. Und wie das künftig ablaufen soll.
Höchste Eisenbahn für mehr Digitalisierung

Güterverkehr: Bahn will mit neuer Kupplung für Waggons dem Lkw Marktanteile abjagen

Güterwaggons werden immer noch per Hand mit einer simplen Hakenkupplung verbunden – wie vor mehr als 150 Jahren. Diese Technik ist reif fürs Museum. Der Zukunft gehört ein System, das Milliarden-Investitionen erfordert.

mehr
Zoll-Alarm: Ab Juli 2021 müssen private Verbraucher bei Online-Bestellungen noch genauer hinsehen.
Die Freigrenze für billige Waren entfällt

Zoll-Alarm: Beim Online-Shopping droht jetzt oft die Einfuhrumsatzsteuer

Online-Shopper, aufgepasst – in Sachen Zoll ändert sich was! Und zwar bei Bestellungen in „Drittstaaten“ jenseits der EU wie China oder Großbritannien: Auch für billige Waren wird ab Juli 2021 Einfuhrumsatzsteuer fällig.

mehr
Was die Verhandlungsdführer von M+E Mitte zum Tarifabschluss sagen
Ausgewogen und differenziert

Alle Details: Der M+E-Tarifabschluss fürs Saarland, Hessen, Rheinland-Pfalz

Entlastung für kriselnde Betriebe und Corona-Beihilfe für die Arbeitnehmer: Was drinsteckt im Tarifabschluss der Metall- und Elektro-Industrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland – und was Unternehmer dazu sagen.

mehr