Nachrichten

In dieser Rubrik lesen Sie Nachrichten und Hintergrundberichte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Martialisch: Wandgemälde im katholischen Viertel Bogside in der Stadt Derry. Im April wurde bei Zusammenstößen in der Stadt eine Journalistin erschossen.
Auf der grünen Insel sorgt der Brexit für Unruhe

Wie geht es weiter in Nordirland?

Tod, Terror, Zukunftsangst: Wie unter einem Brennglas zeigt sich in Nordirland derzeit, welch zerstörerische Kraft eine europafeindliche Stimmung entfalten kann. Droht auf der irischen Insel ein Rückfall in blutige Zeiten?

mehr
Digitalisierung: Durch die neuen Techniken verändert sich unsere Arbeitswelt enorm.
Themen-Special: Die bayerische Metall- und Elektroindustrie im Wandel

Die Arbeitswelt 4.0 bietet große Chancen

Unsere Arbeitswelt verändert sich gerade mächtig. Der Blick in die Geschichte zeigt jedoch: Wandel gab es immer wieder – und die unternehmerische Freiheit hat immer die Grundlage geschaffen, den Wandel zu meistern.

mehr
"Wir brauchen eine geschlossene EU, die sich ihrer Werte und Ziele bewusst ist", fordert Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft in München.
Interview: Das fordert die bayerische Wirtschaft von Europa

vbw-Chef Bertram Brossardt: „Die EU muss stark, stabil und schlank sein!“

Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind zentrale europäische Werte – und Grundlage für eine prosperierende Wirtschaft, sagt Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft.

mehr
Exportorientierung: Die Mitarbeiter von ebm-papst in Landshut fertigen rund die Hälfte ihrer Produkte für Kunden im europäischen Binnenmarkt.
Basis unseres Wohlstands

Der EU-Binnenmarkt ermöglicht Firmen viele Vorteile und Chancen

Geschäfte und Wertschöpfungsketten über Ländergrenzen hinweg machen Europas Unternehmen wettbewerbsfähiger. Gerade die bayerische Wirtschaft profitiert enorm von dieser Offenheit.

mehr
Stimme abgeben für Europa: Dazu sind jetzt auch in Deutschland alle Bürger ab 18 aufgerufen. Hier ein Bild der Europawahl 2014 im oberbayerischen Deining.
Europäisches Parlament

Politologin Carolin Rüger: Europa regelt viele Dinge, die unseren Alltag betreffen

Das Europaparlament ist eine mächtige Institution geworden, die großen Einfluss auf den Alltag der Menschen in der EU hat. Wer wählen geht, bestimmt die zukünftige Ausrichtung mit, sagt die Politologin Carolin Rüger.

mehr
Testproduktion: Chemikerin Malke synthetisierte immer neue Kautschuk-Varianten.
Labor schlägt Natur

Fraunhofer-Forscher haben einen innovativen Kautschuk entwickelt

Beim Abrieb besser als Naturkautschuk – das ist der neue synthetische Kautschuk, den Fraunhofer-Wissenschaftler jetzt entwickelt haben. Sie analysierten dafür den Kautschuk von Löwenzahn bis ins letzte Molekül und bauten ihn nach.

mehr
Jutta Rump, Professorin für Personalmanagement in Ludwigshafen.
Roboter in der Chemie-Industrie

Wie Roboter Mitarbeiter unterstützen und entlasten

Röchling, BASF, Boehringer Ingelheim, Profine: Hier sind überall mechanische Helfer im Einsatz. Sie heben Schweres, erledigen monotone oder gefährliche Arbeit und sind dabei schnell und nahezu fehlerlos.

mehr
Im Werksteil Friesenheimer Insel des BASF-Verbundstandorts Ludwigshafen stehen 50 Tanks, die die Produktionsanlagen mit Einsatzstoffen versorgen. Auf seinem Kontrollgang im Tanklager hat der BASF-Mitarbeiter Dehset Karinca eine festgelegte Route. Auf dem Dach des Toluoltanks prüft er Dichtungen und wartet den Tank.
Sicherheit in der Chemiebranche

Wie sich Unfälle in der Chemie durch Prävention vermeiden lassen

Die Chemie gilt als eine der sichersten Branchen. Trotzdem gab es 2017 pro 1.000 Vollarbeiter 14,6 Unfälle. Das will die Berufsgenossenschaft BG RCI mit der Strategie „Vision Zero“ langfristig ändern.

mehr
Moment mal!

Warum das Paketboten-Bashing langsam nervt

Rund 3,5 Milliarden Mal klingelten Paketboten 2018 an der Haustür. Für die Fahrer ist die Paketflut purer Stress. Trotzdem finden die Mitarbeiter von DHL, Hermes und Co. mitunter Zeit für kreative Zustell-Lösungen ...

mehr
Silizium: Nebenbei auch Namensgeber des berühmten Silicon Valley in Kalifornien.
Die Elemente des Periodensystems

Die Basis: Silizium

Früher nutzte man Silizium zur Glas-Herstellung. Heute ist es die Basis für die Halbleitertechnik und damit für Computermikrochips, Transistoren und Solarzellen. Lesen Sie hier, worauf „Silicon Valley“ gründet.

mehr
Professor Christian Überall von der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen.
Industrie 4.0

Professor Überall: „Mittelstand ist gut gerüstet für Digitalisierung“

Weiterbildung und Gedankenaustausch: Darauf kommt es an auf dem Weg zur Digitalisierung, sagt Professor Christian Überall. aktiv sprach mit dem IT-Spezialisten von der Technischen Hochschulle Mittelhessen in Wetzlar.

mehr
Trend in Deutschland

Teilzeit schafft Chancen für Frauen

Der Anteil der berufstätigen Frauen, die nur einen Teilzeitjob haben, ist bei uns viel höher als im EU-Durchschnitt. Doch das spiegelt eine sehr positive Entwicklung wider. Warum, das erfahren Sie hier.

mehr
So weckt man Talente: Pädagogen mit Herzblut sind in Zeiten sinkender Azubi-Zahlen besonders wichtig.
Vorbilder gesucht

Unternehmer geben Berufsschulen schlechte Noten und zeichnen jetzt Lehrer aus

Berufsschulen und ihre Lehrer sollen wieder mehr in den Blickpunkt rücken. Dafür zeichnet die Stiftung Niedersachsenmetall jetzt engagierte Pädagogen mit einem Preis aus. Aktuell gibt es viel Kritik an deren Arbeit.

mehr
Üppig bestückt: Die Autos haben zahlreiche Sensoren und Scanner.
Mobilität der Zukunft

Großversuch mit autonomen Autos in Hamburg

Die Hansestadt wird zum Testgebiet für intelligente Elektrofahrzeuge. Sie orientieren sich mit Kameras, Laserscannern und Radar und fahren nicht am Stadtrand, sondern durch das belebte Zentrum der Elbmetropole.

mehr
Nützlich in Labor und Krankenhaus: Die App „Labormedizin pocket“.
Digitale Hilfe für den Alltag

Gesundheit, Essen, Orientierung: So helfen Firmen-Apps

Sie haben Diabetes und bräuchten Hilfe? Sie fühlen sich auf dem riesigen Werkgelände der BASF verloren? Sie verlegen einen Boden und möchten Fehler vermeiden? Hier gibt es hilfreiche Apps für den Alltag!

mehr
Beispiel Procter & Gamble: Mitarbeiter bedienen voll automatisierte Maschinen.
Themen-Special: Die bayerische Metall- und Elektroindustrie im Wandel

Industrie 4.0 braucht weiterhin gute Leute

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeit – aber sie schafft sie nicht ab. Im Gegenteil: Die Firmen setzen weiterhin auf qualifizierte Mitarbeiter und tun vieles dafür, um sie für die neuen Technologien fit zu machen.

mehr
An einem Tisch: Konflikte und Kontroversen im Betrieb lassen sich im direkten Gespräch oft am besten lösen.
Themen-Special: Die bayerische Metall- und Elektroindustrie im Wandel

Dialog mit Arbeitnehmern ist wichtig – aber Arbeitgeber haben das unternehmerische Risiko

Mitbestimmung im Betrieb ist gelebter Alltag. Wer noch mehr Mitsprache fordert, übersieht, dass allein beim Arbeitgeber die Verantwortung liegt – und ein überregulierter Betrieb auf Dauer nicht überlebensfähig ist.

mehr
Hier muss Europa besser werden

EU will Bürokratie reduzieren

Die EU-Kommission in Brüssel möchte die eigenen Vorschriften deutlich vereinfachen. Aber es ist immer noch Luft nach oben. Die Folgekosten von neuen Regelungen müssten realistischer als bisher abgeschätzt werden.

mehr
Arbeiter auf einem Strommast: Am europäischen Energie-Binnenmarkt wird jetzt kräftig geschraubt.
EU treibt Energieunion voran

Energiepolitik: Brüssel will den Binnenmarkt stärken

Die anstehende Europawahl ist für Deutschland eine wichtige Weichenstellung. Das Parlament in Brüssel entscheidet bei vielen wichtigen Fragen mit – so wie jüngst bei Neuordnungen auf dem Strommarkt.

mehr
Schützender Piks: Masern können zu einer tödlichen Gehirnentzündung führen.
Darf der Staat uns zwingen?

Masern-Impfpflicht: In Deutschland rückt sie näher – anderswo gibt es sie längst

Frankreich und Italien machen es vor: Dort gibt es eine Impfpflicht gegen Masern. Wegen der vielen Masernfälle will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sie auch bei uns einführen. Aber geht das überhaupt? Was sagt der Experte?

mehr
Arndt G. Kirchhoff zur Wahl des Europaparlaments 2019

IW-Präsident: „Die EU ist das Beste, was unserem Kontinent je passiert ist“

Die Europäische Union ist ein beispielloses Wohlstandsprojekt – gerade für uns in Deutschland. Das sollten wir uns nicht durch Populisten zerstören lassen, betont der Präsident des Instituts der deutschen Wirtschaft.

mehr
Kann auch als Angestellte arbeiten: Die Lehrerin 
im Schuldienst versieht keine hoheitlichen Aufgaben.
Demografie-Experte Raffelhüschen über verpasste Reform-Chancen

Erstickt Deutschland an Beamtenpensionen?

Die Belastungen durch Beamtenpensionen steigen rasant. aktiv sprach darüber mit Professor Bernd Raffelhüschen vom Forschungszentrum Generationenverträge an der Uni Freiburg. Der macht einen interessanten Vorschlag.

mehr
EU-Parlament: 751 Abgeordnete haben hier ihren Arbeitsplatz.
Schon gewusst?

Fünf interessante EU-Fakten

EU-Bauern werden durchschnittlich mit 3.000 Euro pro Jahr finanziell unterstützt, der dienstälteste Abgeordnete im Europaparlament ist 72 Jahre. Noch mehr spannende Fakten gibt es hier.

mehr
Moment mal!

Warum Demokratie gut für die Gesundheit ist

Brennnesseltee ist gesund, schmeckt aber nicht jedem. Mit unserer Demokratie ist das ganz ähnlich. Die mundet auch nicht immer jedem. Ist aber gut für die Gesundheit. Das hat jetzt sogar die Wissenschaft bewiesen.

mehr
Thomas Goldau, Redaktionsleiter. Foto: Roth
EU-Wahl

Europa: Das heißt Frieden, seit 70 Jahren

Was hat die EU mit dem Augsburger Religionsfrieden von 1555 gemeinsam? Eine historisch lange Friedensepoche. Aus der Geschichte lernen wir, was Verträge zwischen Staaten jedem Einzelnen von uns bringen.

mehr
Welthandel

Die Politik des „America first“ scheitert

Strafzölle gegen die lästige Konkurrenz aus China und auch Europa: Nach dem Motto „America first“ wollte US-Präsident Donald Trump die Exportbilanz aufbessern. Doch das Gegenteil ist eingetreten.

mehr