Mitarbeiterporträts

Wie arbeitet eigentlich ein Mechatroniker? Wo kommen Chemikantinnen und Chemiekanten zum Einsatz? Und was macht Berufe wie Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Packmitteltechnologe oder Produktveredler Textil so interessant? Hier können Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der deutschen Industrie über die Schulter schauen.

Sein Produkt wurde auch auf dem Nürburgring getestet: Entwickler Andreas Schlenke ist stolz auf den Reifen für extreme Anforderungen.
Ein Mann, ein Reifen

Bei der Tour de France verließen sich die Begleitfahrzeuge auf ein Conti-Produkt

Die Tour de France fordert auch die Reifen der Begleitfahrzeuge: 3.500 Kilometer Strecke, Hitze, Hagel, Orkan, mitunter Glätte. Den Reifen für solch extreme Anforderungen hat Andreas Schlenke bei Continental entwickelt.

mehr
Nach Feierabend: Philippe Rosiefsky (rechts) engagiert sich als Food Saver und sorgt dafür, dass Lebensmittel, die noch essbar sind, nicht im Abfall landen.
Der Lebensmittel-Retter

Desma-Mitarbeiter Philippe Rosiefsky bewahrt in seiner Freizeit Nahrung vor dem Müll

Wenn Lebensmittel, die noch essbar sind, nicht im Müll landen, liegt das an Leuten wie Philippe Rosiefsky. Der Mitarbeiter von Desma in Achim ist in seiner Freizeit Food Saver. Hier verrät er, warum er das macht.

mehr
Stephanie Reinhard, Konstrukteurin bei Feintool, liebt ihre Arbeit.
Gute Planung ist die halbe Miete

Wie eine Konstrukteurin hochpräzise Feinschneide-Werkzeuge bei Feintool plant

Als technische Produktdesignerin plant Stephanie Reinhard mikrometergenaue Werkzeuge und Abläufe. Sie erklärt, was dazugehört und warum ihr im Job nie langweilig wird – auch nach 30 Jahren nicht.

mehr
Erleichtert Energieanlagen-Betreibern die Entscheidungen: Henning Schulze-Lauen, Geschäftsführer von enercast in Kassel.
Künstliche Intelligenz

enercast: Chef-Interview mit Henning Schulze-Lauen

Für die Produktion von Wind- und Sonnenenergie braucht man präzise Leistungsprognosen. Die Technologie dafür liefert die enercast GmbH aus Kassel. aktiv sprach mit Geschäftsführer Henning Schulze-Lauen.

mehr
Flexibel bleiben: Jeder Wirkstoff stellt Julia Lodder-Gadaczek und ihr Team vor Herausforderungen.
Mein Arbeitsplatz

So arbeitet eine Laborleiterin für pharmazeutische Analytik

Chemikerin Julia Lodder-Gadaczek (38) ist Laborleiterin für pharmazeutische Analytik bei LTS in Andernach. Sie forscht an Wirkstoffpflastern und neuen Wegen, um Arzneimittel in den Blutkreislauf zu transportieren.

mehr
Junge Fachkraft: Katharina Vodermaier (hier im Messlabor) kennt sich mit Antennen und Metall aus.
Frau im Metallberuf

Mobilfunk: Bei Ericsson entwickelt diese Industriemechanikerin Antennen für 5G

Katharina Vodermaier lernte einen Metallberuf. Die Labormechanikerin arbeitet an neuen Lösungen für den Mobilfunkstandard 5G. Den braucht man nicht nur zur blitzschnellen Datenübertragung in vernetzten Fabriken.

mehr
Drinnen lieber mit Maske: Stefan Ruholl desinfiziert sich im Foyer die Hände. Direkt daneben hängen, wie überall im Unternehmen, wichtige Hygienehinweise.
Hygiene-Regeln im Betrieb

Corona-Schutz: Wie Schmitz Textiles in Emsdetten die Arbeit der Mitarbeiter organisiert

Eigentlich ist Stefan Ruholl in dem Textilunternehmen für die Versorgungs- und Betriebstechnik zuständig. Seit der Corona-Pandemie sorgen er und seine Kollegen dafür, dass das Virus nicht die Schwelle des Betriebs überschreitet.

mehr
Zuversichtlich: Chemieingenieur Felix Herberg – hier mit einem Brennstoffzellenfilter in der Hand – setzt auf die innovative Technologie.
Alternative Antriebe

Energie aus Wasserstoff: Freudenberg treibt die Brennstoffzelle voran

Felix Herberg ist Experte für alles, was mit der Brennstoffzelle zusammenhängt. Beim Technologiekonzern Freudenberg in Weinheim berät er mit seinem Team Kunden in der ganzen Welt, wenn es um alternative Antriebe geht.

mehr
Idylle pur: Phil Pankrath auf der indonesischen Insel Komodo.
Reisebuch

Wie ein Mitarbeiter von Premium Aerotec zum Autoren wurde

Fluggerätmechaniker Phil Pankrath ging zehn Monate lang auf Reisen und schrieb danach auf, was er alles erlebt hatte. Der Werk mit dem Titel „Ohne Plan um die Welt“ fand bereits zahlreiche Käufer.

mehr
Besprechen einen Auftrag: Karlheinz Frashek (links) und Roman Kratofil.
Macher bis zur Rente

Dieser Mann hat den Werkzeugbau beim Autozulieferer KKT Pressig geprägt

Der Werkzeugbau ist die Königsdisziplin. Er fertigt die Werkzeuge für den Kunststoffspritzguss. Der Autozulieferer KKT Pressig hat Karlheinz Frashek geprägt. Er stand dafür, dass die Produktion stets pünktlich loslegte.

mehr
Siegrid Sommer, Geschäftsführerin von Günther Heisskanal ins Frankenberg, setzt als
„Frau der Technik“ Impulse bei der Entwicklung und Verbesserung
von Produkten und Prozessen.
Technologieführer in Sachen Spritzguss

Günther Heisskanal: Chef-Interview mit Siegrid Sommer

Nassrasierer, Joghurtbecher, Automotive-Zubehör: Viele Kunststoff-Produkte werden mit Technik von Günther Heisskanal produziert. aktiv sprach mit Geschäftsführerin Siegrid Sommer über Technologie und Perfektion.

mehr
In seinem Element: Jörg Forderer (links) erklärt bei einer Schulung alles Wichtige und auch viel Faszinierendes über die Spülmaschinen von Winterhalter.
Hygiene in Zeiten von Corona

Wie Spülmaschinen-Hersteller Winterhalter aus Meckenbeuren der Gastronomie hilft

Jörg Forderer ist derzeit ein gefragter Mann: Beim Unternehmen Winterhalter, Spezialist für Gastronomie-Spülmaschinen, leitet er die Produkt- und Hygieneschulungen. In der Pandemie ist die Nachfrage stark gestiegen.

mehr
Greifen Sie zu: Johanna Kurrat präsentiert neue Gummidrops mit vielen Mineralien.
Gesunde Naschereien

Anwendungstechnikerin Johanna Kurrat entwickelt bei Jungbunzlauer Gummidrops mit Calcium

Mögen Sie Süßes? Dann würde Ihnen wohl der Job von Johanna Kurrat gefallen: Die Anwendungstechnikerin entwickelt Gummidrops mit viel Calcium bei Jungbunzlauer in Ladenburg – das innovative Produkt soll Pillen ersetzen.

mehr
Soziales Engagement: Alissa Sekulics Arbeitgeber unterstützt in Dhaka eine Initiative, die Kindern aus den örtlichen
Slums einen Schulbesuch ermöglicht.
Ganz nah dran

Wie eine Nachhaltigkeitsmanagerin die Arbeitsbedingungen von Textil-Arbeitern prüft

Alissa Sekulic ist weltweit unterwegs und schaut sich textile Produktionsbetriebe an, bei denen ihr Arbeitgeber Brax Kleidung fertigen lässt. Dort spricht sie mit Näherinnen und Ausrüstern über ihre Arbeitsbedingungen.

mehr
Hereinspaziert: Der Pfeil ist grün, das Zutrittssystem zählt mit und lässt noch weitere Menschen zum Einkaufen hinein.
Corona-Abwehr

Infektionsschutz im Supermarkt: Markus Pfitzmaier von Wanzl sorgt für sicheres Einkaufen

Schleusen mit Sprüh-Hygiene, Zutritts-Ampeln und Schranken mit Fieber-Scan: Der Produktmanager hat für den Einkaufswagenhersteller schlaue Helfer für mehr Hygiene auf den Markt gebracht. Nicht nur beim Shoppen.

mehr
Tablets sind längst festes Zubehör im Bayer-Labor: Peter-Xaver Voits (links) erklärt einem Azubi den Datentransfer in Richtung Anlagensteuerung.
Digitalisierung in der Ausbildung

Wie sich die Ausbildung von Chemie-, Biologie- und Lacklaboranten bei Bayer verändert

Virtuelle Teams sind ab sofort Teil der Ausbildung in der Chemie. Jedenfalls wenn es um Chemie-, Biologie- und Lacklaboranten geht. Was sich ändert, erklären die Ausbilder von Bayer und Currenta in Wuppertal.

mehr
Damit nichts wackelt: Zur Überwachung der Chemieproduktion ist Ronja Trute in der ganzen Anlage unterwegs, bei Bedarf auch mit Schraubschlüssel. Foto: Wir.Hier/ Daniel Roth
Mein Arbeitsplatz

So arbeitet eine Chemikantin im Schichtbetrieb bei Röhm

Chemikantin Ronja Trute (25) arbeitet rund um die Uhr – im Schichtdienst beim Chemieunternehmen Röhm in Worms. Sie fühlt sich wohl dabei, auch als Frau im Männerjob. Wie ihre Arbeit genau aussieht, erzählt sie hier.

mehr
Lernen mit Roboter: Rainer Pätzold führt vor, wie man den technischen Helfer programmiert.
Der Tech-Trainer

Luftfahrtzulieferer Howmet treibt mit eigenen Videos den digitalen Wandel voran

Schulen mit Videos? Und erklären wie bei der „Sendung mit der Maus“? Mit dem Konzept hat Trainer Rainer Pätzold beim Luftfahrtzulieferer Howmet Erfolg. Fast alle 250 Mitarbeiter nahmen an den Schulungen zur Digitalisierung teil.

mehr
Stolz auf die mobile Intensivstation: Michael Pflum von Daimler Buses (links) und Ludwig Merkle vom Rettungsdienst Heidenheim-Ulm.
In nur drei Wochen

Daimler Buses baut einen Überlandbus um – zum Transportbus für Corona-Patienten

Dieser Mercedes-Benz Citaro Omnibus hatte mal 45 Sitzplätze. Jetzt beherbergt er vier Intensivbetten mit Beatmungsgeräten! Michael Pflum, Teamleiter bei Daimler Buses, erzählt von dem einzigartigen Projekt.

mehr
Guter Riecher: „Ich achte sehr auf Gerüche beim Essen und Trinken“, sagt Gerhard Oswald. „Vielleicht hat das einfach gut zusammengepasst."
Fachkräfte in der Chemiebranche

So arbeitet ein Experte für Parfüme und Geschmacksstoffe

Die Nase ist das wichtigste Werkzeug, wenn es um die Beurteilung von Geruch und Geschmack geht. Chemielaborant Gerhard Oswald erzählt, worauf es in seinem Beruf bei Procter & Gamble in Worms ankommt.

mehr
Im Einsatz: Per Drohne spürt Ulrich Brücher Rehkitze auf. Hauptberuflich ist er Entwickler beim Bohr­maschinenproduzenten Flott.
Ulrich Brücher lässt Drohne über Felder fliegen

Metall-Industrie: Mitarbeiter der Remscheider Bohrmaschinen-Firma Flott rettet Rehkitze

Im Frühjahr hat Ulrich Brücher Hochkonjunktur. Dann lässt er seine Drohne überm Feld aufsteigen. Bevor der Bauer mit der Mähmaschine kommt. Die Mission: Rehkitze vor dem sicheren Tod bewahren. aktiv war dabei.

mehr
Müller-Outdoor: In der Corona-Krise war Zeit da, um dieses neue Geschäftsfeld anzugehen.
Kreative Konzepte verringern Kurzarbeit

Corona: Betriebe der märkischen Region stemmen sich mit neuen Ideen gegen die Krise

Wenn ein Spezialist für Logistiksysteme auf einmal Holzbänke herstellt, ist das ziemlich ungewöhnlich. Doch in Zeiten von Corona ist vieles anders. Das zeigen unsere Firmen-Beispiele aus der märkischen Region.

mehr
Pawlitzki: „Kontakte haben wir auf ein Minimum reduziert.“
Unternehmen im Ausnahmezustand

Betriebsarzt Peter Pawlitzki organisiert bei den Grob-Werken den Schutz vorm Corona-Virus

Verantwortung für die Gesundheit von 5.000 Arbeitnehmern: Peter Pawlitzki hat dank Corona viel zu tun. Die Situation war allerdings immer unter Kontrolle – auch weil das Unternehmen gut auf eine Pandemie vorbereitet war.

mehr
Passgenau: So fokussiert wie die Bohrvorrichtung geht Cengiz Cayar jetzt auch seine Zukunft an.
Ohne Abschluss kaum Chancen am Stellenmarkt

Ausbildung lieber spät als nie: Warum Cengiz Cayar eine Metallerlehre nachholt

Mit 19 hat Cengiz Cayar die Schule abgebrochen, weil er in der Familie gebraucht wurde. Dann begann er zu jobben – bis er schließlich arbeitslos wurde und seine Bewerbungen ins Leere liefen. Heute baut er an einer sicheren Zukunft.

mehr
Durchblick im Nanometer-Bereich: Katrin Ariki, Standortleiterin der Zeiss-Halbleitersparte SMT in Wetzlar, zeigt eine Linse,
die gleich zu mehreren in einer Maschine für die Halbleiter-Industrie steckt (im Bildhintergrund).
Technologie aus Wetzlar zur Herstellung von Mikrochips

Zeiss SMT: Chef-Interview mit Katrin Ariki

Die meisten Mikrochips weltweit werden mit Technik von Zeiss SMT in Wetzlar produziert. aktiv sprach mit Standortleiterin Katrin Ariki über die Begeisterung für die Nanowelt und für digitale Innovationen.

mehr
Dienst auf der Werft: Michael Gauger ist Mitglied der Betriebsfeuerwehr bei Blohm+Voss.
Brandschutz

Michael Gauger arbeitet bei der Betriebsfeuerwehr von Blohm+Voss

Der gelernte Hafenschiffer ist seit seinem 16. Lebensjahr im Brandschutz aktiv – auch in seiner Freizeit, denn er dient als ehrenamtliche Führungskraft in der freiwilligen Feuerwehr seiner Heimatgemeinde Bullenhausen.

mehr
Schnell und nahezu schmerzlos: Eine Impfung schützt die Hunde vor Ansteckung.
Impfen gegen Tollwut

Wie ein Tierarzt von Boehringer Ingelheim eine tödliche Krankheit in Nepal bekämpft

Eigentlich arbeitet Tierarzt Fredrik Grünenfelder beim Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim als Experte für das Risikomanagement in der Arzneimittelsicherheit. In seiner Freizeit kämpft er gegen Tollwut – in Nepal.

mehr