Betriebsreportagen

Hier herrscht viel Betrieb: Wir geben exklusive Einblicke in Unternehmen und stellen interessante Produktneuheiten aus der deutschen Industrie vor.

Ein Team: Jürgen und Tobias Kopp im Gespräch mit Mitarbeiter
Matthias Marquard (rechts).
Metall und Elektro: Hessische Familienunternehmer erzählen

Sechs Menschen aus zwei Generationen im gleichen Betrieb

Bodenständig und fair – das ist das Image von Familienunternehmern. „Wir haben ein ehrliches Interesse an den Menschen“, sagt Chefin Heike Kopp von Kopp Schleiftechnik in Winterkasten. Hier kommen drei Familien zu Wort.

mehr
Pflegen den Kontakt zum Team: Simone Weinmann-Mang und Wolf Matthias Mang in der Produktion mit den Mitarbeitern 
Alexander Fleer (links) und Eduard Voss.
„Unsere Religion prägt uns sehr“

Metall und Elektro: Familie Mang über Ehrenämter und regionale Wurzeln

Simone Weinmann-Mang und Wolf Matthias Mang haben beide eine Firma geerbt, die jeweils 1864 gegründet wurde. Hier sprechen sie darüber, was sie im Unternehmen und im Leben bewegt. Es geht nicht nur ums Geld.

mehr
An der Schleifmaschine: György Barabas kann trotz seiner missgebildeten Hände die meisten Tätigkeiten verrichten. Er arbeitet Vollzeit in Früh- und Spätschicht.
Volle Leistung – mit Handicap

Inklusion: Wie die Metall- und Elektro-Industrie in NRW Behinderten eine Chance gibt

Auf den ersten Blick gleicht die Firma Schrimpf & Schöneberg vielen anderen Metall- und Elektro-Betrieben. Nur dass 18 von rund 100 Mitarbeitern eine Schwerbehinderung haben. Einer davon ist György Barabas.

mehr
Ausfallschritt: Trainer Alex Weigmann (rechts) achtet darauf, dass die Übung auch gelingt.
Gesundheitsförderung in der Industrie

Geht schnell und macht fit: Die „bewegte Pause“ bei HBM

Gerade für Büromenschen kann sie sehr sinnvoll sein: eine „bewegte Pause“. Wie geht das, was bringt das – und was hält der Chef davon? aktiv hat sich das konkret zeigen und erklären lassen, bei Hottinger Baldwin Messtechnik.

mehr
Hier steckt der Kautschuk: Die Wurzeln der Pflanze enthalten den begehrten Rohstoff.
Der Pusteblumen-Pneu

Continental steckt 35 Millionen Euro in Labor für Reifen-Kautschuk aus Löwenzahn

Wann gedeiht der Löwenzahn am besten? Und wie gewinnt man den neuartigen Reifen-Kautschuk am effektivsten? Das sollen die Mitarbeiter eines neuen Labors von Hersteller Continental in Mecklenburg-Vorpommern erforschen.

mehr
Viel Arbeit am Rechner: Eine Mitarbeiterin tüftelt an einem Design.
Lustige Labels

Ob Einhorn oder Raupe Nimmersatt: Die Firma Geda Labels entwickelt muntere Aufkleber

Ihre Produkte müssen auf Anhieb gefallen: Die Hildesheimer Firma Geda Labels stellt Aufkleber für Tassen, Teller, Frühstücksbrettchen her. Kaufen kann man die in Discountern und Supermärkten. Nun soll ein Onlineshop dazukommen.

mehr
Moderner Maschinenpark: Dietmar Dirks in der neuen Produktionshalle. Foto: Roth
Standort Deutschland

Der Strumpfsticker Dirks in Billerbeck investiert in eine neue Strumpffabrik

Ob Oktober- oder Frühlingsfest – die Strümpfe von Dirks sind immer mit dabei. Das 30-Mann-Unternehmen aus dem Münsterland gilt als Weltmarktführer bei Trachtenstrümpfen und erweitert jetzt seine Produktion am Stammsitz.

mehr
Neue Kraft für E-Bikes

Akkuman in Melsungen repariert Batterieantriebe

Alte Batterien aufbereiten und Akkusysteme für die Industrie entwickeln: Die Firma Akkuman in Melsungen ist einer der wenigen Anbieter auf diesem Gebiet. Unternehmensgründer Harald Wiegand hat viele spannende Ideen.

mehr
Kurzer Draht zum Techniker

Fanuc stellt Roboter her und liefert die Dienstleistung gleich mit

Ob Auto, Handy oder Uhr – Fanuc war daran beteiligt. Die Roboter des japanischen Herstellers bewegen fast alles. Und sie sind jahrzehntelang im Einsatz. Denn bei Fanuc steht Service im Mittelpunkt.

mehr
Zeit für Innovationen

Die Firma Jopp bereitet sich auf das Elektrozeitalter vor

Der Elektroantrieb wird dem Verbrennungsmotor Marktanteile abnehmen. Automobilzulieferer wie Jopp müssen das heute im Blick haben – und ihre Anstrengungen in die Entwicklungen neuer Produkte intensivieren.

mehr
Konzepte gegen den Daten-Klau

Cyberkriminalität: Dieser Mann berät Unternehmen in Sachen IT-Sicherheit

43,4 Milliarden Euro Schaden haben Wirtschaftsspionage und Datendiebstahl in den letzten beiden Jahren verursacht. Peter Leppelt und sein Team checken Firmennetzwerke und Server. Und sie verschließen digitale Hintertüren.

mehr
Neue Geschäftsideen

Wie Dräger Innovationskultur fördert

Das Traditionsunternehmen zeigt, dass auch eine 130 Jahren alte Firma offen für neue Impulse sein kann. Die „Garage“ auf dem Werkgelände ist ein gutes Beispiel dafür. Hier darf jeder Mitarbeiter eigene Ideen entwickeln.

mehr
Alles für die perfekte Bohne

Vom Reparaturschlosser zum Kaffee-Experten: Probat-Mitarbeiter macht „Rösterführerschein“

Kleine Röstereien und trendige Coffee-Shops sind in Mode. Fachkräfte wie Andreas Beenen montieren die entsprechenden Maschinen. Er arbeitet bei den Probat-Werken in Emmerich, dem Weltmarktführer für Kaffeeröstmaschinen und -mühlen.

mehr
Die genaueste Messmaschine der Welt

Chef-Interview mit Jochen Mohn von Hexagon in Wetzlar

Eine Flugzeugturbine auf den Mikrometer genau vermessen: Mit welcher Technik das geht, erklärt Jochen Mohn. Der Geschäftsführer von Hexagon in Wetzlar kennt sich im physikalischen Grenzbereich aus.

mehr
Hier funkt’s auf höchstem Niveau!

Digades liefert Hightech-Lösungen – etwa für Standheizungen

Die Standheizung des Autos per Funk anschalten? Da sind meistens Teile aus Zittau im Spiel! aktiv-Ortstermin bei Digades, einer vergleichsweise jungen Hightech-Schmiede – die unter anderem Funkfernbedienungen produziert.

mehr
Nachhaltigkeit

In der Buchbinderei Wennberg sorgt innovatives Kraftwerk für effizienten Energieverbrauch

Der Familienbetrieb aus Vaihingen an der Enz in Baden-Württemberg konnte seinen Stromverbrauch um mehr als eine Gigawattstunde jährlich verringern. Dazu beigetragen hat auch ein mit Erdgas betriebenes Druckwärmekraftwerk.

mehr
Smarter Nachwuchs

Ehrung für Airbus-Azubis und Rückenwind für junge Gründer

Zwei norddeutsche Facharbeiter von Airbus wurden bei der Ehrung der bundesbesten Azubis für ihre überdurchschnittlichen Leistungen ausgezeichnet, und 24 Start-up-Firmen erhalten Unterstützung von dem Flugzeug-Konzern.

mehr
Energieproduktion

Siemens liefert Öko-Strom für Galapagosinseln

Ein neues Hybridkraftwerk erzeugt auf einer Inselgruppe im Pazifik grünen Strom. Das Besondere: Die Überwachung des Kraftwerks übernehmen Kollegen aus dem fernen München sowie aus der Stadt Austin in Texas.

mehr
Optimistisch: Sebastian Braun weiß sich mit seiner Strategie auf gutem Wege.
Erfolg am Weltmarkt

Pharmafirma Cheplapharm wächst und schafft Jobs

Die Auftragsbücher sind voll: Beim Pharma-Unternehmen Cheplapharm aus Greifswald brummt das Geschäft. Wie Unternehmensgründer Sebastian Braun das mit seiner Produktpalette schafft, erzählt er hier.

mehr
Rekordschiff: So soll die „Global 1“ aussehen, wenn sie 2020 abgeliefert wird. Foto: MV Werften
Schiffbau

Bei MV Werften entsteht ein Kreuzfahrtschiff der Superlative

Rund 10.000 Passagiere wird die „Global 1“ befördern können, die derzeit bei MV Werften an der Ostsee entsteht. Das Schiff, das für den asiatischen Markt konstruiert wurde, hat 20 Decks und eine Länge von 342 Metern.

mehr
Stinknormale Kiste? Von wegen! Die Hinterachse des kleinen, alten Lasters ist ein Hightech-Produkt aus Wiehl. Foto: Roth
Diesel raus, Öko-Antrieb rein

Mit zwei Elektromotoren: BPW im Bergischen Land hat Hightech-Achse für Lkws entwickelt

Hightech kann so unspektakulär vorfahren: Das Wiehler Unternehmen BPW will ab diesem Jahr Lastwagen so umrüsten, dass man den Dieselmotor entfernen kann. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

mehr
Sie hat es im Griff: Die Drohne transportiert Ersatzteile auf dem Werkgelände von ZF in Friedrichshafen. Foto: ZF
Ersatzteile kommen per Drohne

Bei ZF werden Ersatzteile durch die Luft transportiert

Der Automobilzulieferer ZF setzt eine Drohne im Werkverkehr ein. Damit sollen Ersatzteile schneller vom Zentrallager zu den Werkstätten kommen. Der Quadrocopter ist Teil des automatisierten Logistikkonzepts bei ZF.

mehr
Hauchdünn, aber super stabil: Rocco Brancato kontrolliert bei MK Metallfoilen den präzisen Schnitt der Folie. Foto: Roth
Extrem dünner Stahl für Kats von Autos und Rasenmähern

MK Metallfolien in Hagen: In nur 20 Jahren zum Weltmarktführer für Katalysatorfolien

Sie sind dünner als menschliches Haar und können bis zu 1.200 Grad Celsius aushalten: Kat-Folien sind eine Spezialität der Hagener Firma MK Metallfolien. Die Produkte aus Westfalen fahren auch in jeder Harley mit.

mehr
Im Betrieb: Nico Schmäling Nico Schmäling, Geschäftsführer
von John Crane in Fulda, an einer Gasfilteranlage. Foto: Scheffler
Der Dichtungsspezialist für Welt-Konzerne

Chef-Interview mit Nico Schmäling von John Crane

Chemie- und Pharma-Industrie weltweit verlassen sich auf Dichtungstechnologie aus Fulda. Nico Schmäling, Geschäftsführer von John Crane, spricht in aktiv über Top-Leistungen und eine faires Miteinander.

mehr
Marktführer: Der Haushaltsgeräte-Hersteller Ritterwerk aus Gröbenzell bei München hat bei Allesschneidern die Nase vorn.
Foto: Schulz
Schickes Outfit für Wasserkocher, Brotschneidemaschine & Co.

Der Elektrogeräte-Hersteller Ritterwerk designt Küchengeräte im Bauhaus-Stil

Sie sind sowohl funktional als auch super chic – die Haushaltsgeräte von Ritterwerk. Kein Wunder: Das Design orientiert sich am Bauhaus-Gedanken. Alle Geräte des bayerischen Herstellers sind noch „made in Germany“

mehr
Alles richtig eingestellt? Markus Küchle und Tino Schaller (von links) an der Maschine. Foto: Sturm
Dichtungsmaterialien am laufenden Band

Carlisle Construction Materials steckt 25 Millionen Euro in Werk für Dachbahnen

Sie sind absolut wasserdicht, UV-beständig und halten etwa 50 Jahre lang – Dichtungsbahnen aus Spezialkautschuk von Carlisle Construction Materials. Für ihre Produktion hat das Unternehmen jetzt ein Werk in Thüringen gebaut.

mehr
Kurze Wege: Maschinenführer Marco Jurschick informiert die Juniorchefin. Foto: Sturm
Nachfolge gesichert

In der Pappen- und Kartonagenfabrik Spreemühle übernimmt jetzt die junge Generation

Weil Tochter Cathleen Berwing den Betrieb ihrer Eltern in Neudorf an der Spree weiterführt, investieren ihre Eltern in modernste Produktionstechnik. Die Juniorchefin arbeitet sich derweil ein - quer durch die Abteilungen.

mehr