Betriebsreportagen

Hier herrscht viel Betrieb: Wir geben exklusive Einblicke in Unternehmen und stellen interessante Produktneuheiten aus der deutschen Industrie vor.

Produktion von Flugzeugsitzen bei Recaro Aircraft Seating: Die Stammbelegschaft verzichtet auf einen Teil ihres Entgelts, damit die Arbeitsplätze sicherer sind.
Zukunft durch Zusammenhalt

Recaro Aircraft Seating: So sichert der Flugzeugsitz-Hersteller aus Schwäbisch Hall Jobs

Obwohl der Umsatz im Corona-Jahr 2020 um 60 Prozent eingebrochen ist, sind die Arbeitsplätze bis Mitte 2023 sicher. Lesen Sie hier, wie das gelingt, und wie weitere Unternehmen aus Baden-Württemberg die Krise überstehen.

mehr
Immer im Gespräch: Die beiden Projektleiter Michael Sommer (links) und Oliver Busch.
32 Millionen Euro für neue Produktionsanlagen in Heilbronn

Zwei Projektleiter bei Brüggemann meistern die größte Investition in der Firmengeschichte

„Goliath“ heißt ein riesiger Trockner bei Brüggemann in Heilbronn. Er kann dreimal so viel Menge verarbeiten wie seine beiden Vorgänger. Was sonst noch alles zur Investition gehört, verraten hier zwei Projektleiter.

mehr
Eiskalt: In manchen Transportboxen herrschen Temperaturen von minus 70 Grad. Schutzkleidung ist da ratsam.
Gut gekühlt ans Ziel

Impfstoff-Logistik: Technik von Va-Q-tec hilft bei der Verteilung von Corona-Vakzinen

Die Impfstoffe gegen Corona sind da. Ihre Verteilung wird jedoch zur Herkulesaufgabe für die Logistik. Vor allem die Kühlung ist eine Herausforderung. Eine Innovation aus Bayern ist daher besonders gefragt.

mehr
Hoher Besuch: Gesundheitsminister Jens Spahn (links) und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (Mitte) mit Dr. Thomas Voshaar. Der Chefarzt der Lungenklinik am Bethanien-Krankenhaus Moers ist Berater der Firma  Trox und von Minister Spahn.
Ideal für Kitas und Schulen

Lüftungstechnik: Anlagen von Trox am Niederrhein fangen 99,995 Prozent aller Viren ab

Das Gerät sieht aus wie eine aufeinandergestapelte Gefrier-Kühlschrank-Kombination. Es hilft, den Corona-Viren den Garaus zu machen. Entwickelt wurde die Anlage von Trox am Niederrhein. aktiv hat sich die Technik erklären lassen.

mehr
Schokolade: Sie soll auf der Zunge schmelzen, deshalb ist bei der Herstellung einiges zu beachten.
Süßwaren-Industrie

Netzsch hat die richtigen Pumpen zur Herstellung von Schokolade

Das freut Naschkatzen: Heizbare Pumpen von Netzsch sorgen für zarten Schmelz, denn sie befördern Kakaomasse besonders schonend. Die Technik funktioniert übrigens auch für andere Dinge wie Klebstoff oder Tomatensoße.

mehr
„Der Einsatz hat sich gelohnt“: Viktor Steinborn war schon bei der Insolvenz dabei.
Aus der Insolvenz zum Technologieführer

Mittelstand: Wie sich die Remscheider Standbohrmaschinen-Firma Flott neu erfand

2008 drohte das Aus, ein Jahr später dann der Neuanfang: Wie dem Remscheider Mittelständler Flott das geglückt ist – und warum die Firma heute so gut dasteht, lesen Sie hier. aktiv hat das Unternehmen besucht.

mehr
Besprechung: Jutta Vogel (links) und Karl Hock haben weitere Pläne. Bis 2025 will Pirelli zu 100 Prozent Ökostrom nutzen.
Tempo beim Klimaschutz

Reifenhersteller Pirelli will bis 2030 klimaneutral sein – auch im Odenwald

Engagement für den Klimaschutz: Reifenhersteller Pirelli nutzt in Breuberg im Odenwald die Abwärme eines Kraftwerks zum Vulkanisieren der Reifen. Und eine neue Photovoltaikanlage liefert Strom. Pirelli will klimaneutral werden.

mehr
Eingefädelt: Forscherin Ellen Bendt an der Maschine von Mayer & Cie., die Fleecestoffe strickt.
Mikroplastik minimieren

Umweltfreundliches Fleece: Wie eine Rundstrickmaschine dazu beiträgt

In einem Forschungsprojekt strickt eine Maschine des schwäbischen Herstellers Mayer & Cie. Fleecestoffe. Das Ziel: Nachhaltige Textilien zu entwickeln, die beim Waschen möglichst keine Fasern abgeben.

mehr
Von oben hat man den Überblick: Fabian Lenkat führt Besucher über die neue Fabrik. Sie entstand auf einer Fläche so groß wie 26 Fußballfelder.
Industrie 4.0

Smartfactory: Bei dem Dortmunder Pumpen-Unternehmen Wilo hat die Zukunft schon begonnen

Hell und hochmodern: Der Dortmunder Pumpen-Produzent Wilo hat alle Teile seiner Produktion in der Smartfactory zusammengezogen – ein großes, lichtdurchflutetes Werk mit kurzen Wegen und modernsten digitalen Technologien. aktiv war da.

mehr
Luftaustausch ohne Kälte und Lärm: So eine Anlage lässt sich in Klassenzimmern mit Außenwand einfach nachrüsten.
Technik für frische Luft

Lüftungsanlagen der Firma Stiebel Eltron verringern das Corona-Risiko in Schulen

Fenster auf und frieren wegen Corona? In Schulen kommt das zurzeit vor. Dabei muss das nicht sein. Lüftungsgeräte der Firma Stiebel Eltron tauschen bis zu viermal in der Stunde die Luft aus. Und verringern so das Ansteckungsrisiko.

mehr
Prüfung: Torsten Becker, Leiter der CNC-Fertigung, kontrolliert die Qualität der angelieferten Alu-Trägerprofile.
Aluminium-Bau

Wie Ostseestaal mit gewölbten Tankdächern einen neuen Markt erschloss

In Stralsund entstehen Leichtmetall-Tankdächer mit einer maximalen Spannweite von 150 Metern, die aus bis zu 3.000 Einzelteilen bestehen. Dafür gründete das Spezialunternehmen Ostseestaal eigens eine Tochterfirma.

mehr
So geht die Herzdruckmassage: Ersthelfer Thom Zick übt unter Anleitung von Werksarzt Samuel Schmidt.
Retter in der Not

Betriebliche Ersthelfer: Was sie im Unternehmen leisten

Erste Hilfe im Betrieb ist für den Arbeitsschutz unverzichtbar. Ein Ersthelfer und ein Werksarzt bei Rolls-Royce Power Systems erzählen, welche Aufgaben dazugehören und wie sie funktioniert.

mehr
Dr. Wolfgang Panter, Präsident des Verbands Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW).
Interview

Grundlagen für Erste Hilfe: Warum jeder sie können sollte

Schnell zu helfen, kann im Notfall lebensrettend sein. Deshalb ist es wichtig, über die allerersten Maßnahmen und die Rettungskette informiert zu sein. Was auch Laien im Ernstfall tun können, erklärt ein Experte.

mehr
Röhrenwechsel: SKF-Produktmanagerin Wiebke Matthias tauscht das UV-Leuchtmittel an einem der Reaktoren.
Ökologie

Ballastwasser-Reinigung ohne Gift – SKF Marine macht es möglich

Das Hamburger Unternehmen SKF Marine hat eine Anlage entwickelt, mit der sich das Ballastwasser von Schiffen umweltfreundlich behandeln lässt, um das Einschleppen fremder Tier- und Pflanzenarten zu verhindern.

mehr
Lichterketten: Sie sind dank Stecktechnik schnell auf- und wieder abgebaut.
Elektrotechnik

Wie Wieland schlaue Stecker für die Weihnachtsbeleuchtung erfand

Verbindungstechnik des fränkischen Familienunternehmens bringt nicht nur Straßenlaternen flugs zum Leuchten. Auch in Industrieanlagen und Gebäuden ermöglicht sie Elektroinstallationen ohne Kabelsalat.

mehr
Spritzguss: Schichtleiter Waleri Dwining an einer der Maschinen, die mehr als 30.000 Teile täglich produzieren.
Sogar das litauische Fernsehen war da!

Mittelstand: Neue Führung von Böhm Plast-Technology punktet mit pfiffigen Ideen

Sie überlegten nicht lange, den Neuenrader Betrieb zu übernehmen: Mit Detlev und Dennis Böhm kam im September 2019 frischer Wind ins Unternehmen, das sich jetzt Böhm Plast-Technology nennt. Was macht das Duo anders?

mehr
Intelligentes Assistenzsystem: Der „Sorting Guide“ zeigt, welche Teile aus der Blechtafel zu welchem Auftrag gehören.
Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg

Trumpf: Wie der Maschinenbauer Arbeitsplätze sichert

Metall- und Elektro-Unternehmen wie Trumpf sind mit die attraktivsten Arbeitgeber im Südwesten. Um die guten Jobs zu erhalten, investiert das Unternehmen viel Geld in digitale Fertigung und neue Technologien.

mehr
Pilotanlage: Am Stammsitz von Brückner in Siegsdorf werden neue Rezepturen und Verfahren ausprobiert.
Maschinenbau

Verpackungsmaschinen von Brückner für (fast) alles – von der Nudel bis zum Schokoriegel

Um riesige Anlagen zur Folien-Herstellung dreht sich alles bei Brückner Maschinenbau. Die so entstehenden Kunststoff-Schichten umhüllen allerlei Essbares. Warum wir sie auch zum Telefonieren brauchen.

mehr
Mit neuester Technik: Christoph Frebel fertigt Dichtungsscheiben.
Flott und flexibel

Gummimüller hat sich auf den Zuschnitt von Gummi spezialisiert

Gummimüller in Grimma setzt auf Tempo: Wenn nötig, startet die Produktion für einen gerade reingekommenen Auftrag noch am selben Tag. Die Spezialität des Familienunternehmens: der Zuschnitt von Gummi. Das ist ein umkämpfter Markt.

mehr
Muskeln gefordert: Ein Trucker bereitet einen Reifenwechsel vor.
Zweites Leben für XXL-Reifen

Mülot Autotechnik bringt Lkw-Reifen durch Runderneuern wieder auf Vordermann

Das erfordert handwerkliches Geschick: alte Lastwagenreifen, die schon durch halb Europa gerollt sind, runderneuern. Für die 60 Mitarbeiter der Mülot Autotechnik in Lübz ist das Routine. Wie ihr Job geht, lesen Sie hier.

mehr
Maisernte mit Feldhäcksler: Beim Typ „Big X 680“ kann der Lohnunternehmer bei Bedarf zusätzliche Motorleistung buchen.
Motor-Power per App

Agrartechnik: Landmaschinenhersteller Krone treibt die Digitalisierung voran

PS im Online-Shop dazukaufen? Landmaschinenhersteller Krone macht es möglich. So können Landwirte mehr Leistung aus ihrem Feldhäcksler herausholen. Spezial-Navis und Sensoren erleichtern Lohnunternehmern die Fahrt zum Feld.

mehr
Technologie im Grenzbereich: Entwicklungschef Felix Balzer bei der Vermessung eines Wälzfräsers.
Auf 0,000001 Millimeter genau

Hexagon produziert die wohl präzisesten Messmaschinen der Welt

Die genauesten Messmaschinen der Welt – die werden nach Firmenangabe im hessischen Wetzlar produziert: bei Hexagon. aktiv hat den Betrieb besucht und sich eine dieser faszinierenden Anlagen zeigen lassen.

mehr
Unter Hochspannung: Eine elektrifizierte Bahnstrecke muss gesichert werden.
Sicherheit am Gleis

Bahn-Erdung der Firma Dehn sorgt für den Schutz an der Schiene

Oberleitungsschäden stören nicht nur den Bahnbetrieb, sondern gefährden zudem potenziell auch Menschen. Die Erdungssysteme der Firma Dehn schützen Leben und gewährleisten den Zugverkehr.

mehr
Präzision: Patrick Fricke kontrolliert auch kleinste Details der neuen Trinkhalm-Fertigungsmaschine.
Umweltschutz

So macht Hauni Trinkhalme aus Papier möglich

Der Hamburger Maschinenbauer konstruiert Anlagen, auf denen umweltfreundliche Strohhalme produziert werden können. Der Bedarf ist enorm, denn Wegwerfprodukte aus Kunststoff sind bald gesetzlich verboten.

mehr
Umweltfreundliches Fährschiff: Die „Copenhagen“ nach ihrer Umrüstung im Mai 2020 vor dem Ostseestrand von Rostock-Warnemünde.
Schiffstechnik

Scandlines setzt auf Windkraft

Die Reederei nutzt eine außergewöhnliche Technik, um die Emissionen ihrer Hybrid-Fähre „Copenhagen“ zu reduzieren. Sie ließ das Schiff mit einem Flettner-Rotor ausstatten, der wie ein Segel wirkt.

mehr
Im Telefonstudio: Hier geben 100  Mitarbeiter in insgesamt 26 Sprachen technische Auskunft an Anrufer aus aller Welt.
Ansprechpartner für die Industrie

Das Callcenter T.D.M. bietet technische Beratung von einem internationalen Team

Schnelle Auskunft am Telefon bei kniffligen Technik-Fragen: Die erhalten Anrufer aus aller Welt beim Unternehmen T.D.M. in Niedersachsen. Sein Team berät in 26 Sprachen. Das Callcenter betreut Industrie, Banken, Versicherungen.

mehr
Lichtsysteme unterstützen die Mitarbeiter: An den Kommissionierplätzen werden die Waren vollautomatisch angeliefert.
Verteilzentrum 4.0

Der Automatisierungsspezialist Dematic revolutioniert Versand von Kleinteilen

90.000 Behälter für Kleinteile: Trotzdem behält eine neue voll automatisierte Kommissionierung von Hersteller Dematic den Überblick. Software-gesteuert bringen Shuttles die Teile zu den Mitarbeitern, die die Bestellungen packen.

mehr