Betriebsreportagen

Hier herrscht viel Betrieb: Wir geben exklusive Einblicke in Unternehmen und stellen interessante Produktneuheiten aus der deutschen Industrie vor.

Positive Erfahrungen mit Roboter-Workshop: Ein Schnupperkurs soll Vorbehalte gegenüber digitalen Veränderungen nehmen.
Digitalisierung ganz simpel

Fachkräfte: Robotik-Training für Metall- und Elektro-Betriebe in Niedersachsen

Schulung auf Augenhöhe – mit diesem Konzept trainiert der Luftfahrtzulieferer Howmet Aerospace Mitarbeiter in Robotik. Im November stellen seine Experten das Training in einem Workshop Mitgliedsfirmen des Arbeitgeberverbands vor.

mehr
Haben intelligenten Handschuh entwickelt: Firmenchef Andreas Schön, Matthias Ziegler und Markus Lyncker (von links).
Fabrik für cleveres Gummi

KUKT Kautschuk und Kunststoff Technologie punktet mit digitalisierten Produkten

Dieser Handschuh signalisiert, wann er getauscht werden muss. Solche Hightech-Produkte entwickelt und fertigt die KUKT Kautschuk und Kunststoff Technologie in Gelnhausen. Ihre 25 Mitarbeitenden packen Zukunftsthemen an.

mehr
Er freut sich über seinen Beitrag zur Müllvermeidung: Torsten Sauer, Leiter Nachhaltigkeit beim Maschinenhersteller Syntegon.
Sauber eingetütet

Umweltfreundlich verpacken: Das machen Maschinen von Syntegon

Extra für Ritter Sport hat die Waiblinger Firma Syntegon eine spezielle Maschineneinheit entwickelt. Damit werden die mini-Schokoladentafeln neuerdings in Papierbeutel gefüllt, die komplett recycelbar sind.

mehr
Volles Rohr: Instandhaltungsmeister Christoph Lübben öffnet ein Dampfventil der neuen Anlage zur Nutzung der Abwärme.
Rohstoffe

Die Nordenhamer Zinkhütte nutzt Abwärme zur Stromerzeugung

Das niedersächsische Unternehmen setzt auf Energieeffizienz. Kürzlich hat sie eine Anlage installiert, die jährlich 2.800 Tonnen Kohlendioxid (CO2) einspart und die Klimabilanz der Hütte deutlich verbessert.

mehr
Gute Sicht: Neue Beleuchtung von Siteco, unter anderem für Outdoor-Plätze.
Beleuchtung für Sportplätze

LED-Flutlichter von Siteco leuchten besonders hell – und sparen Energie

Sie lassen sich per Fingerwisch steuern: Die LED-Flutlichter für Sportstätten von Siteco. Und sie sind nachhaltig und gut für die Umwelt: Sie verbrauchen wenig Energie und schonen durch spezielles Licht Insekten.

mehr
ETV-Geschäftsführer Norbert Hilbring: „Wir zahlen den höchsten Strompreis in Europa“
Textiler Standort Deutschland

Bürokratie, Strompreis, Klimapolitik: Was Textilunternehmen wie ETV in Gescher umtreibt

Während des Betriebsbesuchs beim Textilveredler Eing ging eine junge Bundestagsabgeordnete auf Tuchfühlung mit der Branche – und lernte so einiges über die Sorgen und Nöte der Unternehmen in der deutschen Textilbranche.

mehr
Zwischenprüfung: Produktionsmitarbeiterin Iris Leinberger kontrolliert bei EltingKlinger in Runkel eine Zylinderkopfdichtung nach der Montage.
Autozulieferer blickt nach vorn

ElringKlinger steuert um für eine Zukunft in der E-Mobilität

Wie stellt sich ein Produzent von Zylinderkopfdichtungen auf die E-Mobilität um? Das erfuhr aktiv bei ElringKlinger in Runkel. Technik und Know-how sind auch bei der Herstellung von Batteriesystemen gefragt.

mehr
Doppelspitze: Marek Klimenko (rechts), der seit 31 Jahren für Hitzler tätig war, übernahm die Werft gemeinsam mit seinem Sohn Kai.
Schiffbau

Neue Zukunftsperspektiven für die Hitzler Werft

Der traditionsreiche Betrieb in Lauenburg an der Elbe wurde vom Chefkonstrukteur Marek Klimenko und seinem Sohn Kai übernommen. Für die beiden ist es kein Finanzinvestment, sondern ein Projekt mit Herzblut.

mehr
Kleiner Kraftprotz: Bis zu 430 Tonnen Baumaterial können solche Schöma-Loks schleppen – selbst noch bei leichter Steigung.
Klein, aber megastark

Die Firma Schöma hat sich zum Weltmarktführer für Tunnellokomotiven entwickelt

Bis zu 430 Tonnen Baumaterial können diese Power-Loks schleppen. Aktuell sind sie am Brenner im Einsatz. Gefertigt werden die Tunnellokomotiven vom Familienbetrieb Schöma. Der macht 98 Prozent seines Geschäfts im Export.

mehr
Produktion: Im Werk Simmersfeld fertigt Boysen Strukturbauteile für Elektrofahrzeuge – und investiert in ein eigenes Wasserstoffzentrum.
Immer höhere Ziele setzen Branche unter Druck

Was die Klimapolitik für die Metall- und Elektro-Industrie in Baden-Württemberg bedeutet

Die EU hat ihre Klimaziele erneut verschärft. M+E-Unternehmen berichten, wie sie das neue Klimaschutzpaket „Fit for 55“ sehen und was sie schon lange konkret in puncto Energieeinsparung und CO2-Reduktion tun

mehr
Vater und Sohn an der topmodernen Druckmaschine: Günther und Daniel Berninghaus.
Familienunternehmen

Unternehmensnachfolge: Beim Mittelständler plm ist jetzt die vierte Generation mit dabei

Die Firma plm im bayerischen Wörth ist Spezialist für hochwertige Faltschachteln. Jetzt steigt die nächste Generation der Unternehmerfamilie mit ein – und bringt neues Know-how und frischen Wind mit.

mehr
Das läuft: Die industrielle Fertigung von Lebensmitteln wäre ohne Ketten von iwis nicht denkbar.
Lebensmittel-Industrie

Wie Ketten von iwis Antriebssysteme dafür sorgen, dass leckere Pasta entsteht

Vom Feld bis in die Tüte: Bis aus Hartweizen frische Pasta entsteht, durchlaufen die Nahrungszutaten einen langen Prozess. Dabei sind von Anfang an Industrieketten von iwis Antriebssysteme aus Oberbayern im Spiel.

mehr
Steuerzentrale: Mit solchen Geräten können Einsatzleiter jetzt alle Aktivitäten besser koordinieren.
Innovation

Feuerwehrtechnik von Magirus aus Ulm: Wie Vernetzung Rettungseinsätze erleichtert

Das Ulmer Unternehmen Magirus hat einst die fahrbare Drehleiter erfunden. Jetzt läutet der Feuerwehr-Ausrüster eine neue Ära ein: Fahrzeuge und Technik sind jetzt vernetzt, Einsätze daher leichter koordinierbar.

mehr
Arbeit am Extruder: Produktion der Gummi-Profile bei Sealable in Waltershausen.
So simpel wie genial

Wie der Mittelständler Sealable Stürze von Radlern bei Bahngleisen verhindert

Für Radfahrer sind sie gefährlich: Straßen- und Bahngleise. Gummi-Profile vom mittelständischen Hersteller Sealable verhindern, dass Reifen in die Schienenrille geraten können. Dafür gab’s den Innovationspreis Thüringen.

mehr
Schnell erkannt und abgewehrt: Technologie von Dedrone in Kassel sorgt weltweit für Luftraumsicherheit.
Digitale Höhenflüge

IT-Start-ups stärken Hessens Metall- und Elektro-Industrie im Strukturwandel

Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt, auch in der Industrie. Start-ups aus Hessen helfen den Betrieben, ob mit Messdaten oder dem Schutz vor Drohnenangriffen. aktiv stellt spannende Unternehmen vor.

mehr
Mit der Urkunde vom Arbeitsminister: Maja Vogt hat mit einem Projektteam den Wandel im Unternehmen vorangetrieben.
Zukunftsfähig mit Prädikat

Der Autozulieferer KKT modernisiert mit der Demografieagentur die Firmenkultur

Hier sollen Mitarbeiter auch mal „motzen“: Die KKT Gruppe will aus Mitarbeitern Mitgestalter machen und so die Firmenkultur verbessern. Ein Projektteam durchleuchtete dafür Firmenbereiche und identifizierte 16 Maßnahmen.

mehr
Gut gelagert: Ein neues Verfahren von emz hält die Luft im Kühlschrank rein, das killt unter anderem Bakterien.
Bleibt so knackig wie beim Kauf

Lebensmittelverschwendung: Mit diesem Kniff kämpft emz Hanauer dagegen

Filtertechnik von Hausgerätezulieferer emz Hanauer hält Obst und Gemüse im Kühlschrank länger frisch. Das System bekämpft nicht nur Schimmel, Viren und Bakterien, es entfernt auch Gerüche sowie das Reifegas Ethylen.

mehr
Präzision: Jan Hilbrink stimmt die Maße eine Schleifschnecke ab. Damit werden unter anderem Zahnräder geschliffen.
Der richtige Schliff

Saint-Gobain Abrasives stellt Schleifscheiben her – auch für Injektionsspritzen

Bäcker haben als Mitarbeiter einen gute Chance bei Saint-Gobain Abrasives. Die Firma benötigt Beschäftigte mit Fingerspitzengefühl. Sie stellt Schleifscheiben her, die jetzt wegen der Corona-Impfung enorm nachgefragt sind.

mehr
Viele Proben in einem Test: Textillaborantin Bianca Hüttemann bei der Arbeit.
Blasen, Risse, Verfärbungen

Im Prüflabor von Delcotex in Bielefeld durchlaufen Textilien viele Härtetests

Wie wirken starke Desinfektionsmittel auf Stoffe? Der Frage gehen Mitarbeiter des Prüflabors D-Lab nach. Seit der Pandemie haben sie viel zu tun, denn manch neues Desinfektionsmittel ist für Textilien eine echte Herausforderung.

mehr
Smarter Transportwagen: Er bringt das Material zur Produktion.
Intelligente Intralogistik

Das Start-up Node Robotics bietet eine Lösung für smarten Materialtransport im Betrieb

Autonome Gabelstapler und Transportwagen befördern Waren ohne Fahrer durch das Werk. Jetzt können sie sogar untereinander kommunizieren – mit der Software des jungen Unternehmens Node aus dem Stuttgarter Raum.

mehr
Durchblick: Projektleiter Stefan Lengowski mit der Holo-Brille.
Schiffbau

Die Werft ThyssenKrupp Marine Systems setzt auf smarte Computerbrillen

Das Zeitalter der technischen Zeichnungen nähert sich seinem Ende, zumindest bei TKMS in Kiel. Dort arbeiten die Mitarbeiter schon heute mit Augmented Reality Tools. Die bisherigen Erfahrungen sind sehr positiv.

mehr
Stark: Der elektrische Abrollkipper in München ist der erste seiner Art in Bayern.
Leiser Laster

Elektroantrieb: Die Münchner Firma Meiller glänzt mit innovativen Kippern

Auf Münchner Wertstoffhöfen ist seit Kurzem ein E-Truck von Volvo im Einsatz. Neben dem Hauptmotor wird auch der Kipper mit Strom angetrieben. Das hat Vorteile und eröffnet Chancen.

mehr
Verzeichnet dickes Auftragsplus: Geschäftsführer Rüdiger Uhlitz mit einem Auswerferring, der das zu schneidende Material abstützt.
Konjunktur

Metall-Industrie: Bei der Messerfabrik Neuenkamp läuft es wieder rund

Seit zwei Monaten legen die Aufträge stark zu. Die Präzisionsschneidwaren der Messerfabrik Neuenkamp im Bergischen Land können pro Minute über einen Kilometer Metallband auf den tausendstel Millimeter genau zertrennen.

mehr
Neue Produktionslinie: Bei Wolf in Mainburg setzt ein Mitarbeiter Filter in ein Luftreinigungsgerät.
Gesunde und saubere Luft

Luftfilter und Technik aus Bayern helfen, die Ansteckungsgefahr mit Corona zu minimieren

Wo klassisches Lüften durch geöffnete Fenster nicht möglich ist, können clevere Filterlösungen helfen, die Virenzahl im Innenraum zu reduzieren. Wie wirksam dies ist, hat eine Studie des Fraunhofer-Instituts untersucht.

mehr
Am Haken: Ein Getriebe-Bauteil für einen Ruderpropeller.
Schiffbau

Wie Schottel zu einem Weltmarktführer wurde

Das Unternehmen, das vor 100 Jahren entstand, produziert in Wismar leistungsstarke Ruderpropeller für Schiffbauer aus aller Welt. Die Ruderpropeller, die Schottel entwickelte, machen Schiffe wendig und effizient.

mehr
Werksleiterin Erika Reiter im Lager: „In sechs Wochen ist das alles verarbeitet.“
Ab in den Sack!

Segezha Packaging in Achern verpackt Schüttgut sicher für den Transport

Ob für Zement, Weizen oder Tierfutter: Die Firma Segezha Packaging aus Baden-Württemberg fertigt Papiersäcke aus Kraftsackpapier. Das ist deshalb so robust, weil es aus besonders frischen und langen Nadelholzfasern besteht.

mehr
Neue Begrüßungsgeste: Der „Elbow Bump“ – in vielen Betrieben auch Zeichen der Solidarität.
Wie Unternehmen Krisen überwinden

Zusammenhalt: Darauf setzen Betriebe und Belegschaften in der Pandemie

Ein gutes Miteinander zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern kann in einer Krise viele Probleme lösen. Wie sieht diese Solidarität in der Praxis aus? aktiv hat sich in der Metall- und Elektro-Industrie umgehört.

mehr