Industrie hautnah

aktiv ist am Puls der deutschen Industrie – und im Durchschnitt jeden Tag in einem anderen Betrieb unterwegs. Hier lesen Sie unsere spannenden Betriebsreportagen und Mitarbeiterporträts sowie hilfreiche Beispiele zu Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.

Herausforderung angenommen: Tobias Limbach, Leiter des Gesundheitsmanagements und des werkärztlichen Dienstes bei Röhm in Worms, kümmert sich um die Sicherheit der Mitarbeiter in Zeiten des Corona-Virus.
Die Pandemie meistern

Wie ein Betriebsarzt den Umgang mit dem Corona-Virus beim Chemieunternehmen Röhm meistert

Das Leben geht weiter, auch in Zeiten einer Pandemie. Einer, der sich früh und planvoll auf Covid-19 vorbereitet hat, ist Tobias Limbach: Der Arbeitsmediziner leitet das Gesundheitsmanagement bei Röhm in Worms.

mehr
Cool: In der App „ME-Berufe“ finden junge Leute Infos – und auch gleich Ausbildungsbetriebe.
Die Zukunft in der Hand

Welcher Beruf passt zu mir? Neue App bietet Infos über die Metall- und Elektro-Industrie

Herausfinden, welcher Beruf zu den Interessen und Stärken passt: Das ist oft nicht leicht. Mit dieser App können sich Jugendliche jetzt spielerisch über eine Ausbildung in Deutschlands größtem Industriezweig informieren.

mehr
Muskeln gefordert: Ein Trucker bereitet einen Reifenwechsel vor.
Zweites Leben für XXL-Reifen

Mülot Autotechnik bringt Lkw-Reifen durch Runderneuern wieder auf Vordermann

Das erfordert handwerkliches Geschick: alte Lastwagenreifen, die schon durch halb Europa gerollt sind, runderneuern. Für die 60 Mitarbeiter der Mülot Autotechnik in Lübz ist das Routine. Wie ihr Job geht, lesen Sie hier.

mehr
Bei Dirostahl: Martin Grünert arbeitet schon seit 37 Jahren in dem Remscheider Unternehmen – und übt dabei so manchen 
Song ein.
Hauptsache ordentlich Krach

Metall-Industrie: Mitarbeiter der Remscheider Schmiede Dirostahl ist eine Rockröhre

Martin Grünert arbeitet als Gabelstaplerfahrer in einer lärmenden Schmiede. Auch privat mag er es laut – als Sänger in einer Band. Üben kann er sogar während der Arbeit: „Auf dem Stapler singe ich praktisch immer, da hört mich keiner.“

mehr
Maisernte mit Feldhäcksler: Beim Typ „Big X 680“ kann der Lohnunternehmer bei Bedarf zusätzliche Motorleistung buchen.
Motor-Power per App

Agrartechnik: Landmaschinenhersteller Krone treibt die Digitalisierung voran

PS im Online-Shop dazukaufen? Landmaschinenhersteller Krone macht es möglich. So können Landwirte mehr Leistung aus ihrem Feldhäcksler herausholen. Spezial-Navis und Sensoren erleichtern Lohnunternehmern die Fahrt zum Feld.

mehr
Technologie im Grenzbereich: Entwicklungschef Felix Balzer bei der Vermessung eines Wälzfräsers.
Auf 0,000001 Millimeter genau

Hexagon produziert die wohl präzisesten Messmaschinen der Welt

Die genauesten Messmaschinen der Welt – die werden nach Firmenangabe im hessischen Wetzlar produziert: bei Hexagon. aktiv hat den Betrieb besucht und sich eine dieser faszinierenden Anlagen zeigen lassen.

mehr
Unter Hochspannung: Eine elektrifizierte Bahnstrecke muss gesichert werden.
Sicherheit am Gleis

Bahn-Erdung der Firma Dehn sorgt für den Schutz an der Schiene

Oberleitungsschäden stören nicht nur den Bahnbetrieb, sondern gefährden zudem potenziell auch Menschen. Die Erdungssysteme der Firma Dehn schützen Leben und gewährleisten den Zugverkehr.

mehr
Präzision: Patrick Fricke kontrolliert auch kleinste Details der neuen Trinkhalm-Fertigungsmaschine.
Umweltschutz

So macht Hauni Trinkhalme aus Papier möglich

Der Hamburger Maschinenbauer konstruiert Anlagen, auf denen umweltfreundliche Strohhalme produziert werden können. Der Bedarf ist enorm, denn Wegwerfprodukte aus Kunststoff sind bald gesetzlich verboten.

mehr
Umweltfreundliches Fährschiff: Die „Copenhagen“ nach ihrer Umrüstung im Mai 2020 vor dem Ostseestrand von Rostock-Warnemünde.
Schiffstechnik

Scandlines setzt auf Windkraft

Die Reederei nutzt eine außergewöhnliche Technik, um die Emissionen ihrer Hybrid-Fähre „Copenhagen“ zu reduzieren. Sie ließ das Schiff mit einem Flettner-Rotor ausstatten, der wie ein Segel wirkt.

mehr
Im Telefonstudio: Hier geben 100  Mitarbeiter in insgesamt 26 Sprachen technische Auskunft an Anrufer aus aller Welt.
Ansprechpartner für die Industrie

Das Callcenter T.D.M. bietet technische Beratung von einem internationalen Team

Schnelle Auskunft am Telefon bei kniffligen Technik-Fragen: Die erhalten Anrufer aus aller Welt beim Unternehmen T.D.M. in Niedersachsen. Sein Team berät in 26 Sprachen. Das Callcenter betreut Industrie, Banken, Versicherungen.

mehr
Lichtsysteme unterstützen die Mitarbeiter: An den Kommissionierplätzen werden die Waren vollautomatisch angeliefert.
Verteilzentrum 4.0

Der Automatisierungsspezialist Dematic revolutioniert Versand von Kleinteilen

90.000 Behälter für Kleinteile: Trotzdem behält eine neue voll automatisierte Kommissionierung von Hersteller Dematic den Überblick. Software-gesteuert bringen Shuttles die Teile zu den Mitarbeitern, die die Bestellungen packen.

mehr
Die tägliche Inspektion von Heizung, Lüftung und Klimaanlage gehört zur Routine.
Mein Arbeitsplatz

So arbeitet ein Haustechniker bei der Chemischen Fabrik Budenheim

Jedes Unternehmen braucht eine „gute Seele“, die sich quasi um Haus und Hof kümmert. Bei der Chemischen Fabrik Budenheim bei Mainz ist das Haustechniker Wolfgang Wilke. Warum er auch Rikscha fährt, lesen Sie hier.

mehr
Kontrolle: Auch das Messen des Blutdrucks gehört zu den Aufgaben des medizinischen Dienstes.
Gesundheit

Yvonne Bollow ist im betriebsärztlichen Dienst von Philips die Frau für alle Fälle

Die Hamburgerin arbeitet seit rund 20 Jahren in dem Medizintechnik-Unternehmen und hat in dieser Zeit etliche Kollegen „verarztet“. In ihrer Freizeit geht sie auf den Golfplatz oder zum Segeln auf die Alster.

mehr
Wissen, worum es geht: Helen Glod und Ausbilder Tobias Rennebaum bauen bei Serafini einen Briefkasten zusammen – auch die Industriekaufleute sammeln in der Produktion ihre Erfahrungen.
Angehende Industriekauffrau mit viel Power

Teilzeitausbildung: Junge Mutter zeigt bei Serafini in Iserlohn, wie gut das geht

Sie ist Mutter einer neunjährigen Tochter – und macht eine Ausbildung: Helen Glod schafft das gut. Weil sie ihre Lehre in Teilzeit macht, bei Serafini, einem Produzenten von Präsentationssystemen für Geschäftsräume.

mehr
Ganzheitliche Aufgabe: Das Zusammenspiel von Software, Elektronik und Mechanik findet Slawa Ehlers besonders reizvoll.
Mein Arbeitsplatz

Testsysteme: Wie ein Ingenieur Prüfstände bei Berghof Testing entwickelt

Mit seinem Team arbeitet Mechatroniker Slawa Ehlers an Prüfanlagen, die elektrische Komponenten in Autos testen. Er erklärt, warum die Kombination von Software, Elektronik und Mechanik ihn fasziniert.

mehr
Sein Produkt wurde auch auf dem Nürburgring getestet: Entwickler Andreas Schlenke ist stolz auf den Reifen für extreme Anforderungen.
Ein Mann, ein Reifen

Bei der Tour de France verließen sich die Begleitfahrzeuge auf ein Conti-Produkt

Die Tour de France fordert auch die Reifen der Begleitfahrzeuge: 3.500 Kilometer Strecke, Hitze, Hagel, Orkan, mitunter Glätte. Den Reifen für solch extreme Anforderungen hat Andreas Schlenke bei Continental entwickelt.

mehr
Nach Feierabend: Philippe Rosiefsky (rechts) engagiert sich als Food Saver und sorgt dafür, dass Lebensmittel, die noch essbar sind, nicht im Abfall landen.
Der Lebensmittel-Retter

Desma-Mitarbeiter Philippe Rosiefsky bewahrt in seiner Freizeit Nahrung vor dem Müll

Wenn Lebensmittel, die noch essbar sind, nicht im Müll landen, liegt das an Leuten wie Philippe Rosiefsky. Der Mitarbeiter von Desma in Achim ist in seiner Freizeit Food Saver. Hier verrät er, warum er das macht.

mehr
Neugierig auf den Beruf: Freja Böger, Sarah Henneke, Erik Hantscho und Jannes Lange (von links) packen es an.
Mit Rucksack und Laptop

Wie beim Automatisierungs-Spezialisten Lenze 40 Jugendliche in den Beruf starten

Für jeden neuen Azubi gab es einen Rucksack und ein Laptop. So begrüßte der Automatisierungs-Spezialist Lenze die 40 jungen Leute. Die Botschaft: Mobil und digital zu sein, sind wichtige Voraussetzungen für den Beruf.

mehr
Ein Paket für die Ferien: Hauptgeschäftsführer Volker Schmidt überreicht Henri die Bastelsets.
Spaß mit Technik

Stiftung NiedersachsenMetall verschenkt in den Ferien Tüftelsets an Kinder

60 Bastelsets verteilte die Stiftung NiedersachsenMetall an Kinder von Branchenmitarbeitern. Mit spannenden Tüftelaufgaben: Wie kann man mit einer Mausefalle einen Wagen antreiben? Das soll jungen Leuten Lust auf Technik machen.

mehr
„Es liegt in meiner Verantwortung, die Zukunft mitzugestalten“, sagt Marianna Leshchenko von Roche Mannheim.
Das sind die Top-Azubis Chemie Baden-Württemberg

Diese drei Frauen leisten Überdurchschnittliches – bei ihrer Arbeit und in ihrer Freizeit

Sie kümmern sich um Benachteiligte, helfen im Altersheim, engagieren sich in Kirche und Sportverein: Dafür gab es jetzt die Auszeichnung „top azubi chemie“ für Marianna Leshchenko, Hannah Link und Julia Fischer.

mehr
Auf Abstand: Acht Auszubildende und ein Praktikant an ihrem ersten Tag. Mit
dabei: KKT-Ausbildungsbeauftragte Catrin Krückeberg (links) in Osterode.
Start in besonderen Zeiten

Silikonteile-Hersteller KKT: Ausbildungsstart unter Corona-Bedingungen

Es gab sogar eine Rallye übers Werkgelände: Bei KKT in Osterode, Hersteller von Silikon- und Gummiteilen, fand der Start ins Ausbildungsjahr unter Corona-Bedingungen statt. Spaß hat es trotzdem gemacht.

mehr
Gehen optimistisch in die Zukunft: Die neuen Auszubildenden von Weiss Technik in Reiskirchen, 16 von 53 neuen Nachwuchskräften der Schunk Group in Heuchelheim.
Mehr Licht als Schatten

Stimmung gut in Hessens Ausbildungsbetrieben

Trotz Corona halten die meisten Betriebe der hessischen Metall- und Elektro-Industrie an ihren Ausbildungplänen fest. Ein Drittel der Unternehmen sucht sogar noch Azubis, so der Arbeitgeberverband Hessenmetall.

mehr
Mit Abstand: Corona-Regeln erfordern ein anderes Vorgehen – aber es klappt.
Nachwuchswerbung für Metall und Elektro

Ausbildung: Modernisierter InfoTruck der M+E-Industrie feiert Premiere

Seit 2014 informieren InfoTrucks Jugendliche über Berufsbilder in der Metall- und Elektro-Industrie. Jüngst hatte der erste modernisierte Laster in der Märkischen Region seinen Auftritt – eine bundesweite Premiere!

mehr