Textil

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Textil- und Mode-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Begehrte Anlage: Hier entsteht meterweise Vliesstoff, der in Schutzmasken verarbeitet wird.
Begehrtes Textil

Maskenstoff am laufenden Meter

Vliesstoffe sind die Grundlage für viele technische Textilien – und in der Pandemie werden sie als Schutz vor Ansteckung besonders wichtig. Deshalb wird ihre Herstellung jetzt mit einem Investitionsprogramm unterstützt.

mehr
Riskanter Einsatz: Beim Löschen sind Feuerwehrmänner oft Chemikalien aus dem Löschwasser ausgesetzt.
Verbot von Fluor-Verbindungen

EU-Chemikalienpolitik gefährdet Herstellung textiler Schutzausrüstung

Die EU will bestimmte Stoffe verbieten. Das hat ernste Folgen für Unternehmen, die mit Fluorcarbon etwa Arbeitsschutzausrüstung bearbeiten. Sie könnte in Zukunft womöglich Menschen bei ihrem gefährlichen Job nicht mehr schützen.

mehr
Jessica Burwin hatte die Idee mit den Workshops: Der Gedanke der Nachhaltigkeit soll sich so im Unternehmen verankern – mithilfe der Nachhaltigkeitsbotschafter.
Vorbild sein

Jessica Burwin bildet beim Textilunternehmen Kettelhack Nachhaltigkeitsbotschafter aus

Das Thema Nachhaltigkeit kann sperrig sein. Wie baut man es in den Arbeitsalltag ein – wie begeistert man Kollegen dafür? Eine junge Nachhaltigkeitsmanagerin zeigt, wie das geht: Sie veranstaltet Workshops zum Thema im Betrieb.

mehr
Mehr Planungssicherheit

Branchentreff der Textil-Industrie: Betriebe stemmen sich gegen neue Belastungen

Die Corona-Pandemie hat die Branche schwer getroffen, und die Energiewende bringt ab Anfang 2021 neue Belastungen. Das gefährde die Wettbewerbsfähigkeit, warnten Unternehmensvertreter auf dem Branchentreffen Mitte August.

mehr
Drinnen lieber mit Maske: Stefan Ruholl desinfiziert sich im Foyer die Hände. Direkt daneben hängen, wie überall im Unternehmen, wichtige Hygienehinweise.
Hygiene-Regeln im Betrieb

Corona-Schutz: Wie Schmitz Textiles in Emsdetten die Arbeit der Mitarbeiter organisiert

Eigentlich ist Stefan Ruholl in dem Textilunternehmen für die Versorgungs- und Betriebstechnik zuständig. Seit der Corona-Pandemie sorgen er und seine Kollegen dafür, dass das Virus nicht die Schwelle des Betriebs überschreitet.

mehr
Soziales Engagement: Alissa Sekulics Arbeitgeber unterstützt in Dhaka eine Initiative, die Kindern aus den örtlichen
Slums einen Schulbesuch ermöglicht.
Ganz nah dran

Wie eine Nachhaltigkeitsmanagerin die Arbeitsbedingungen von Textil-Arbeitern prüft

Alissa Sekulic ist weltweit unterwegs und schaut sich textile Produktionsbetriebe an, bei denen ihr Arbeitgeber Brax Kleidung fertigen lässt. Dort spricht sie mit Näherinnen und Ausrüstern über ihre Arbeitsbedingungen.

mehr
Vor Corona: Schulleiter Thomas Döring und seine Stellvertreterin Anke Hollkot in einer voll besetzten Klasse.
Stresstest bestanden!

Wie die Textilakademie NRW im Shutdown den Unterricht digital organisiert hat

Eine Woche war die Textilakademie in Mönchengladbach geschlossen. Dann ging es mit Online-Unterricht weiter. Schulleiter Thomas Döring zieht eine positive Bilanz dieser Zeit – und weiß, wo noch nachgebessert werden muss.

mehr

Was gibt's Neues in der Textil-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Textil".