Textil

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Textil- und Mode-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Genau hingeschaut: Mirja Toros und Nino Krestel entziffern wichtige Produktionsdaten im Inneren einer Garnspule.
Den Durchblick behalten

Weiterbildung an der Textilakademie NRW: So funktioniert der berufliche Neustart

Die Akademie-Seminare in Mönchengladbach sind ein Rund-um-Paket für textiles Know-how. Nino Krestel und Mirja Soros haben eins davon durchlaufen. Jetzt wissen die beiden, was mit modernen Textilien alles möglich ist.

mehr
Ernst Grimmelt im Lager: Diese Fasern werden in Velen mit Original-Baumwolle gemischt und zu Garn versponnen.
Zu schade für den Abfall

Recycling: Wie die Velener Textil aus Produktionsresten hochwertiges Garn spinnt

Zusammen mit Kunden hat das Textilunternehmen aus dem Münsterland ein Kreislaufsystem etabliert, um verarbeitetes Baumwollgewebe wiederzuverwerten. Erste Bettwäsche aus der recycelten Baumwolle ist im Einzelhandel schon erhältlich.

mehr
Hier entsteht ein Vlies aus Filz: Maschinenführer Kevin Gerwens behält die Anlage im Auge, während mit jeder Lage die Bahn dicker und flauschiger wird.
Auf die Mischung kommt es an

Schneiden und reißen: Wie der Recycler Altex in Gronau aus Textilien Rohstoffe macht

Bei Altex dreht sich alles um den Stoffkreislauf. 260 Beschäftigte arbeiten daran, Produktionsreste wiederzuverwerten. Die recycelten Textilien speichern dann etwa in Form von Schnipseln die Feuchtigkeit im Sand von Reitplätzen.

mehr
Probe in Aachen: Cellistin Clara Evers und Bratschistin Svenja Borgmann (links), dahinter der Kontrabass-Entwickler Hans- Christian Früh.
Instrument aus Hightech-Stoff

Warum Clara Evers ein Vionloncello aus Carbon spielt

Die Studentin für Bauingenieurswesen studiert an der RWTH Aachen und spielt mit ihrem Instrument aus schwarzem Faserverbundwerkstoff seit knapp einem Jahr im „Carbon-Quartett“ des Hochschul-Orchesters.

mehr
Textilien erhalten Markierungen: Diese sind so einzigartig wie der Fingerabdruck beim Menschen.
Nur das Orginal leuchtet

Plagiatschutz: Moderne Markierungsverfahren schützen Hightech-Textilien vor Fälschung

In den letzten fünf Jahren war jedes zehnte deutsche Unternehmen Opfer von Produktpiraterie – auch Hersteller von technischen Textilien hat es getroffen. Schutz bieten lichtempfindliche Pigmente, mit denen die Textilien markiert werden können.

mehr
Turbine made in Germany: Unsere Industrieprodukte sind weltweit gefragt.
Neue IW-Studie vergleicht 42 Staaten

Hohe Arbeitskosten: Standort-Nachteil für Deutschlands Industrie

Für 40 Euro bekommt man vier Stunden Industrie-Arbeit in Polen – oder knapp eine Stunde in Deutschland. Dass die Arbeitskosten bei uns deutlich höher sind als in den meisten anderen Staaten, zeigt eine neue Studie auf.

mehr
Dresscode: Wie leger es im Job zugehen darf, hängt auch davon ab, ob der Mitarbeiter viel Kundenkontakt hat.
Dresscode im Job

Kleiderordnung bei der Arbeit: Welche Vorschriften sind erlaubt?

Lockere und legere Kleidung kann auch im Job eine echte Wohltat sein. Doch wo sind die Grenzen? Und wie weit darf der Arbeitgeber ins persönliche Erscheinungsbild eingreifen? aktiv hat eine Expertin gefragt.

mehr

Was gibt's Neues in der Textil-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Textil".