Die Metall- und Elektro-Industrie im Märkischen Kreis

Hier erfahren Sie Neuigkeiten speziell aus der M+E-Industrie im Märkischen Kreis: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – und profitieren Sie von unseren Ratgebern in Sachen Freizeit und Beruf.

Mittendrin: An zentraler Stelle auf dem Gelände der Elbershallen wird das Technikzentrum im Sommer öffnen.
Jugendliche für die Industrie begeistern

Technikzentrum in Hagen für Jugendliche: Im August 2021 ist die Eröffnung geplant

Im neuen Technikzentrum in Hagen werden Jugendliche bald wie Unternehmer schalten und walten können. Metall- und Elektro-Betriebe aus Südwestfalen haben sich dafür Spannendes ausgedacht.

mehr
Experte Christian Kail: „Bis 2050 soll alles klimaneutral sein, ein sehr kurzer Zeitraum für so eine Umstellung.“
Experte zur klimaneutralen Produktion

„Das Ganze wird mit erheblichen Mehrkosten verbunden sein“

Bis 2050 soll auch die Produktion von Industriebetrieben klimaneutral sein, so die Vorgaben der Politik. Auf was sich die Betriebe einstellen müssen, erläutert Christian Kail, Professor für Energietechnik und Thermodynamik an der FH Südwestfalen.

mehr
Grüne Industrie-Idylle: Aus dem eigenen Wasserkraftwerk bezieht die Gießerei der Firma Friedrich Lohmann CO2-neutral ihren Strom.
Investitionen in den Umweltschutz

Klima: Wie Metall- und Elektro-Betriebe in Südwestfalen den Kohlendioxid-Ausstoß senken

Die M+E-Industrie steckt viel Geld in den Klimaschutz. „Der Masterplan ist, bis 2030 klimaneutral zu produzieren“, sagt Andreas Gahl, Geschäftsführer der Mendener Firma MPG Präzisionsrohr. Wir stellen drei Betriebe vor, die Öko-Maßstäbe setzen.

mehr
Sie unterschrieben nach zehn Stunden zähen Ringens: Der nordrhein-westfälische Bezirksleiter der IG Metall, Knut Giesler (links), und der Präsident von Metall NRW, Arndt G. Kirchhoff.
Corona-Beihilfe und Sonderzahlungen

Tarifabschluss bei Metall und Elektro: Das steckt drin in der Einigung

Metallarbeitgeber und IG Metall in NRW haben in der siebten Verhandlungsrunde eine Einigung erzielt – und damit den Pilotabschluss für die bundesweit 3,8  Millionen Beschäftigten der Branche. aktiv erklärt die wesentlichen Punkte.

mehr
Erfolgreich: Klaus-Michael Mende mit Sylwia Szymczak. Sie machte 2019 ihren Bachelor und erhielt für ihre Arbeit jetzt den Budde-Preis der FH Südwestfalen.
Gefragte Fachkräfte

Fertigungstechnik-Studium an der FH Südwestfalen: Absolventen haben gute Job-Chancen

Junge Menschen, die an der FH Südwestfalen Fertigungstechnik studiert haben, sind gefragt. Warum das so ist, erklärt Klaus-Michael Mende, Professor für Industrial Engineering und Verbandsingenieur des Märkischen Arbeitgeberverbands.

mehr

Tipps und Wissenswertes

Nasses Vergnügen: Das ist auch mit einem Pool im eigenen Garten möglich.
Eigenleistungen, Standort, Ausstattung

Pool im Garten bauen: Was ist rechtlich möglich?

Schwimmbecken im Garten werden immer beliebter. Bei der Planung gibt es einiges zu beachten. Ist eine Baugenehmigung nötig? Wo darf der Pool stehen? Und wie entsorgt man gechlortes Poolwasser? Zwei Experten geben Antwort.

mehr
Voller Versicherungsordner: Ob man eine bestimmte Versicherung braucht, hängt auch immer von der persönlichen Lebenssituation ab.
Gut abgesichert

Wichtige Versicherungen: Welche Policen man wirklich haben sollte

Die Deutschen gelten als sicherheitsbewusst, trotzdem sind nicht alle optimal versichert. Ein Experte erklärt, welche Policen Familien, Paare, Singles sowie Immobilien- und Tierbesitzer wirklich brauchen.

mehr
Wertvoller Verlust: Verliert man sein Portemonnaie, kann man nur froh sein, wenn ein ehrlicher Finder es im Fundbüro abgibt.
Handy, Geld, Schmuck & Co.

Fundsachen: Wie Finder mit verlorenen Gegenständen umgehen sollten

Entdeckt man herrenlose Gegenstände auf der Straße, gelten Regeln, die jeder Finder wissen sollte. Wie handelt man richtig? Ist das Fundbüro immer die erste Anlaufstelle? Und wie läuft das mit dem Finderlohn? Experten geben Antworten.

mehr
Knapp am Limit: Wenn man seinem Akku etwas Gutes tun möchte, hält man ihn in einem Ladezustand zwischen 90 und 10 Prozent.
Passende Geräte und Methoden

Akku richtig laden: Tipps für Smartphone und Tablet

Oft ist es ärgerlich, wenn das Aufladen des Akkus viel Zeit und Umstände erfordert. Ob mit dem guten alten Ladekabel oder Alternativen wie USB-Steckdose oder Wireless Charger: Wir haben Experten gefragt, wie Akkus neuen Saft am besten tanken.

mehr

Was gibt's Neues in der Metall- und Elektro-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Märkisch aktiv".

Sie möchten aktiv-Artikel aus dem Märkischen Kreis in Ihren Firmenauftritt oder Ihr Intranet integrieren? Hier geht's zum aktiv-Widget.