Metall und Elektro

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Metall- und Elektro-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Seit Herbst im Betrieb: Das weltweit größte Batteriedauerlaufprüfzentrumfür E-Mobilität in Sandersdorf-Brehna (Sachsen-Anhalt).
E-Batterien im Härtetest

Das weltweit größte Batterieprüfzentrum mit Technik aus Reiskirchen

Extreme Temperaturen und Luftfeuchtigkeit, Dauer-Rütteln: All das müssen Batterien für E-Autos im Testzentrum überstehen. Die Technik dafür stammt von Weiss Technik im hessischen Reiskirchen.

mehr
Das kann dauern: Die langen Ladezeiten von E-Autos stimmen 48 Prozent der Niedersachsen skeptisch.
Stromer? Erst mal nicht

E-Auto: Niedersachsen sind in Umfrage skeptisch wegen Reichweite und Ladenetz

Niedersachsen sind sehr zurückhaltend gegenüber dem E-Auto. Das ergab jetzt eine Umfrage. Vor allem jüngere Leute können sich einen Kauf vorstellen, ältere dagegen warten lieber ab. Was die Menschen über das Elektroauto denken.

mehr
Kontrolle: Oliver Marrek (rechts) begutachtet mit einem Kollegen ein Kabel, das nach Vietnam verschifft werden soll.
Kabelhersteller

Oliver Marrek ist Projektleiter bei Norddeutsche Seekabelwerke

Der Ingenieur arbeitet seit 2013 für den Kabelproduzenten. Dieser wurde 2018 vom italienischen Weltmarktführer Prysmian übernommen und liefert See-, Nachrichten-, Luft-, Energie- und Offshorekabel an Kunden in aller Welt.

mehr
Sitzt perfekt: Der innovative Helm aus dem Drucker.
Individuelle Massenfertigung

Maßgefertigter Fahrradhelm: So bringt Siemens den 3-D-Druck in der Industrie voran

Das passt perfekt: Das Londoner Start-up HEXR stellt maßgefertigte Fahrradhelme aus nachhaltigen Materialien im 3-D-Druckverfahren her. Digitale Technik von Siemens und Drucker von EOS in Bayern helfen dabei.

mehr
Liebt den Gedankenaustausch mit den Studierenden: Frankfurt-UAS-Präsident Frank E. P. Dievernich.
„Bei uns kann auch der Mechatroniker studieren“

Frankfurt University: Chef-Interview mit Professor Frank E. P. Dievernich

Aus über 100 Nationen kommen die Studierenden der Frankfurt University of Applied Sciences. aktiv sprach mit Professor Dr. Frank E. P. Dievernich über Chancen durch Bildung und fächerübergreifendes Wissen.

mehr
Hochmodernes Werk: Bosch fertigt in Dresden bald Mikroelektronik für die Autobranche.
Mikroelektronik

„Silicon Saxony“: Rund um Dresden findet sich geballte Kompetenz in der Chip-Fertigung

Mikrochips „made in Germany“ stammen häufig aus Sachsen. Bosch oder Globalfoundries investieren kräftig in den Standort Deutschland. aktiv hat sich mal bei den Unternehmen umgehört, was die Region so besonders macht.

mehr
Austausch: Timo Geyken (links) mit seinen Azubi-Kollegen Marcel Schröder (Mitte) und Martin Haas.
Schiffbau

Azubis restaurieren das zweitälteste Schiff der Meyer Werft

Der Dampfschlepper „Dortmund IX“, gebaut 1904 in Papenburg, wurde im letzten Augenblick vor dem Abwracker gerettet. Nun wird er aufwendig wieder in Schuss gebracht – und zwar dort, wo er damals vom Stapel lief.

mehr

Was gibt's Neues in der M+E-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik aktiv Metall + Elektro.