Kautschuk

Hier finden Sie Berichte aus der Kautschuk-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Mit Plakette ausgezeichnet: Verfahrensmechaniker Maik Röse arbeitet bei der Motzener Kunststoff- und Gummiverarbeitung.
Durchstarten mit 23

Dieser Mitarbeiter der Firma Motzener schloss als bester Verfahrensmechaniker ab

Mit 23 Jahren schon in der Qualitätskontrolle: Der frisch gebackene Verfahrensmechaniker Maik Röse von der Motzener Kunststoff- und Gummiverarbeitung legte einen Top-Abschluss hin. Jetzt wurde er ausgezeichnet.

mehr
Besprechung: Jutta Vogel (links) und Karl Hock haben weitere Pläne. Bis 2025 will Pirelli zu 100 Prozent Ökostrom nutzen.
Tempo beim Klimaschutz

Reifenhersteller Pirelli will bis 2030 klimaneutral sein – auch im Odenwald

Engagement für den Klimaschutz: Reifenhersteller Pirelli nutzt in Breuberg im Odenwald die Abwärme eines Kraftwerks zum Vulkanisieren der Reifen. Und eine neue Photovoltaikanlage liefert Strom. Pirelli will klimaneutral werden.

mehr
Lieblingsplatz Labor: Deborah Tischner bereitet ein Experiment vor.
Die Klassenbesten

Nachwuchs: Drei frischgebackene Kautschuk-Techniker für Top-Noten ausgezeichnet

Sie wollen etwas in ihrem Leben erreichen: Drei junge Leute haben jetzt an der Technikerschule für Kunststoff- und Kautschuktechnik in Gelnhausen den Abschluss gemacht. Mit Bestnoten. Was sie dabei antreibt, lesen Sie hier.

mehr

YouTube-Video: IdeenExpo Hannover - den Nachwuchs begeistern

Tipps und Wissenswertes

„Einmal pusten, bitte“: Alkohol am Steuer – egal ob im Auto, auf dem Fahrrad oder auf dem E-Scooter – ist nie eine gute Idee.
Nüchtern fährt besser

Alkohol im Straßenverkehr: Das sind die Promillegrenzen in Deutschland

Wer mit dem Auto, Fahrrad oder E-Scooter unterwegs ist, bleibt am besten nüchtern. Sonst kann es schnell gefährlich werden. Wer trotzdem das ein oder andere Glas Alkohol trinkt, sollte über Promillegrenzen, Punkte und Fahrverbote Bescheid wissen.

mehr
Statt Händedruck: Um Abstand zu wahren, kommt jetzt der Ellenbogen zum Einsatz. Es gibt aber noch weitere Regeln, die man am ersten Arbeitstag berücksichtigen sollte.
Beruflicher Neuanfang

Guter Start im neuen Job: So machen Sie einen positiven Eindruck

Das richtige Verhalten am ersten Tag im neuen Job kann die Karriere beeinflussen. Was ziehe ich an und wie merke ich mir Namen? Wann kann ich wen duzen? Und lohnt sich Small Talk in der Mittagspause? Zwei Expertinnen geben Tipps.

mehr
Zinsen auf Talfahrt: Das hat auch Folgen für die Wertentwicklung einer Lebensversicherung.
Finanziell gerüstet für die Rente

Lebensversicherungen: Was Kunden über diese Policen wissen sollten

Die Altersvorsorge ist ein großes Thema. Deshalb denken viele über eine kapitalbildende Lebensversicherung nach. Doch was ist der Garantiezins, wie hoch sind die Kosten und wie funktioniert die Überschussbeteiligung? Ein Experte gibt Antworten.

mehr
Hals- oder Beinbruch? Die Unfallversicherung zahlt nur bei dauerhaften Gesundheitsschäden.
Police mit Haken

Private Unfallversicherung: Sinnvoll oder nicht?

Verstauchtes Handgelenk nach Fahrrad-Crash, Beinbruch nach Treppensturz – mit einer privaten Unfallversicherung müsste man gut geschützt sein, oder? Irrtum, so einfach ist das meistens nicht! Für wen sich so eine Police überhaupt lohnt.

mehr

Kommentar

Dr. Sven Vogt, Vorsitzender des Arbeitgeberverbands der Deutschen Kautschukindustrie. Foto: Verband
Geflüchtete

Die Betriebe der Kautschuk-Industrie leben die Integration

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Sorgen der Kautschuk-Industrie. Deshalb ist es umso ärgerlicher, Menschen abzuschieben, die auf dem besten Weg sind, hier Fuß zu fassen, schreibt der Vorsitzende des Arbeitgeberverbands.

mehr

Was gibt's Neues in der Kautschuk-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik Kautschuk.

Sie möchten aktiv-Artikel aus der Kautschuk-Branche in Ihren Firmenauftritt oder Ihr Intranet integrieren? Hier geht's zum aktiv-Widget.