Chemie

Hier finden Sie Berichte aus Unternehmen und Verbänden der Chemie-Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte.

Turbine made in Germany: Unsere Industrieprodukte sind weltweit gefragt.
Neue IW-Studie vergleicht 42 Staaten

Hohe Arbeitskosten: Standort-Nachteil für Deutschlands Industrie

Für 40 Euro bekommt man vier Stunden Industrie-Arbeit in Polen – oder knapp eine Stunde in Deutschland. Dass die Arbeitskosten bei uns deutlich höher sind als in den meisten anderen Staaten, zeigt eine neue Studie auf.

mehr
Nass: René Roth-Ehrang an einem der Verdampfer, die das Lösemittel aus dem Extrakt ziehen. Gerade in Arbeit: Rosskastanie (Foto nachgestellt).
Pflanzliche Arzneimittel

Wie Finzelberg Wirkstoffe aus Pflanzen gewinnt

Mit „Drogen“ kennt man sich bei Finzelberg in Andernach, Produzent von Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln, bestens aus. Wie man sie herstellt und wie sie wirken, verrät Betriebsleiter Dietmar Kaiser.

mehr
Kanäle: Auf drei Bildschirmen hat Sebastian Caesar die Social-Media-Aktivitäten von Renolit im Blick.
Social Media als Beruf

Sebastian Caesar ist Social-Media-Manager bei Renolit

Eine starke Azubi-Aktion? Die Firma wird in den Medien gelobt? Hat was gespendet? Das sind Dinge, die Social-Media-Manager Sebastian Caesar gerne im Netz verbreitet. Worauf es in seinem Beruf ankommt, erzählt er hier.

mehr
Erstsemester: Erwartungsvolle Studienanfänger an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Ausbildung statt Studium

Warum die Ausbildung in der Chemie eine gute Alternative zur Uni ist

Das Studium ist kein Zuckerschlecken: Fast jeder Dritte bricht es in der Frühphase ab. Da läuft es in der Industrie besser, davon berichtet zum Beispiel Simon Horn (25), Chemielaborant der Chemischen Fabrik Budenheim.

mehr
Fluor: Es kommt in der Natur immer nur als Fluorid in Form von Mineralien vor.
Die Elemente des Periodensystems

Fluor – das Reaktivste

Wir kennen Fluor meist nur gebunden als Fluorid, etwa in Zahncreme und Salz. Aber eigentlich ist das reaktive Element ein farbloses Gas, das man aus Flussspat gewinnt. Wo es die Industrie benötigt? Schauen Sie mal!

mehr
Prüfen, austauschen, programmieren: Catalena Müller kümmert sich als auszubildende Elektronikerin bei TMD um die Anlagensteuerung (alle Fotos nachgestellt).
Mein Arbeitsplatz

So arbeitet eine Elektronikerin bei TMD Friction

Anlagen prüfen, Störfälle beheben, die Firma voranbringen: Das lernt Catalena Müller (19) beim Bremsbelag-Hersteller TDM Friction in Hamm. Wenn’s gut läuft, „fluppt die Arbeit“, sagt sie, Und lacht dabei.

mehr
Mittendrin: Marcus Riek und seine Kollegen sichern die Qualität der Hager-Produkte.
Mein Arbeitsplatz

So arbeitet ein Qualitätsmanager der Hager Gruppe

Fehlerfreie Produkte liegen Qualitätsmanager Marcus Riek (30) besonders am Herzen. Er hat deshalb bei der Hager Gruppe in Heltersberg, Spezialist für Elektrotechnik-Installationen, ein Auge auf alle Prozesse.

mehr

Was gibt's Neues in der Chemie-Industrie?

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen RSS-Feed für die Rubrik "Chemie".

Chemie regional