Branchen & Regionen

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus der Welt der deutschen Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – zu finden in Betrieben aus Ihrer Region oder Branche.

Blickfang: Das Lüdenscheider Erlebnismuseum Phänomenta mit seinem markanten Turm. In der Nachbarschaft befinden sich die Gebäude des Wissensquartiers, wo die digitale Denkfabrik entstehen soll.
Digitale Denkfabrik, kluges Verkehrskonzept

„Regionale 2025“: Neue Projekte sollen Südwestfalens Wirtschaft weiter voranbringen

In der Provinz Nachwuchskräfte finden – das ist nicht leicht. Das gilt auch für Südwestfalen, eine der wichtigsten Industrieregionen Deutschlands. Neue Projekte sollen die Attraktivität für junge Leute steigern.

mehr
Knapp: Bei vielen Rohstoffen sieht die vbw-Rohstoffstudie ein hohes Risiko bei der Versorgungssicherheit, etwa Germanium. Dabei wird es für viele innovative Technologien gebraucht, etwa Halbleiter, Glasfasern, Infrarotoptik, Wärmebildkameras.
Studie zu Lieferengpässen bei Rohstoffen

Die Versorgungslage mit wichtigen Rohstoffen in der Industrie ist kritisch

Rohstoffe sind das Rückgrat einer produzierenden Industrie. Man braucht sie besonders für Zukunftstechnologien. Damit die Firmen sie nutzen können, muss der Zugang zu seltenen Rohstoffen langfristig gesichert sein.

mehr
Solide Aus- und Weiterbildung: Das Werk Offenburg setzt auf die intensive Förderung von jungen Leuten.
Klebebänder halten die Welt zusammen

Tesa-Werk punktet mit Hightech-Klebelösungen für die Elektronik- und die Automobilbranche

Seit der Pandemie sind Warnklebebänder gefragt wie nie: Das selbstklebende Markierband kommt aus dem Tesa-Werk Offenburg – wie auch der klassische Tesafilm. Im Kern geht es dort aber um Klebelösungen für die Industrie.

mehr
Trocken: Funktionstextilien schützen dank Chemiefasern.
Chemie im Alltag

So wird Kleidung wasserabweisend und atmungsaktiv

Sportler trotzen Wind und Wetter – Funktionskleidung macht’s möglich: Regen perlt von außen ab, Schweiß verdampft von innen durchs Material. Wie das funktioniert, erklärt Professor Peetz von der Hochschule Kaiserslautern.

mehr
Tim Kamenzin von Evonik Operations in Darmstadt: Er ist Deutschlands bester junger Verfahrensmechaniker in seiner Sparte.
Frischgebackener Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Tim Kamenzin ist Deutschlands bester Kautschuk-Azubi

Er ging mit Kumpeln zur „Nacht der Ausbildung“, dort sprang der Funke über. Jetzt ist Tim Kamenzin Deutschlands bester Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik. Begegnung mit einem Top-Azubi.

mehr
Meteor von oben: Links die beiden neuen Hallen, daneben die Produktion am Standort Bockenem.
Neue Hallen, neue Firma, neuer Kunde

Der Kautschuk-Spezialist Meteor weiht neue Logistikhallen ein und hat noch viel vor

Zwei Lagerhallen mit 3.500 Quadratmeter Fläche hat der Kautschuk-Spezialist Meteor binnen Kurzem im niedersächsischen Bockenem hochgezogen. Ein neuer Verwaltungsbau soll 2023 folgen. Neues Geschäft und einen neuen Kunden gibt es auch.

mehr
Sinnbild der Lieferkrise:  Das Containerschiff „Ever Given“ kommt im Rotterdamer Hafen an; tagelang hatte es den Suezkanal blockiert.
Übersicht der Engpässe

Lieferprobleme: Die Pandemie bringt das Räderwerk der Globalisierung außer Takt

Die Lieferprobleme: Containerknappheit, Schiffs-Staus und Rohstoffengpässe bremsen die Konjunktur. Stahl, Kunststoffe, Kautschuk, Rechenchips sind knapp, die Autoproduktion bricht ein. aktiv erklärt Ihnen, wo es überall hakt und warum.

mehr
100 Prozent Pappe: Abdisa Kebede präsentiert einen Adventskalender.
Ganz schön vielseitig

Hippe Adventskalender: Schmidt Werbeverpackungen fertigt ökologische Produkte aus Pappe

Ob Flaschenträger, Faltschachteln oder Warendisplays: Der Mittelständler aus dem fränkischen Lichtenberg fertigt und designt umweltfreundliche Verpackungen mit Kreativität und Fantasie in mehreren Hundert Varianten.

mehr
Stimme der Branche: Unternehmerin und Verbandspräsidentin Ingeborg Neumann.
Interview zur Lage in der Textil-Industrie

t+m-Präsidentin Ingeborg Neumann: „Wir können Wandel!“

Die Betriebe der Textil- und Bekleidungsindustrie haben ein turbulentes Jahr hinter sich. aktiv sprach mit Ingeborg Neumann, Präsidentin von textil + mode, über den Fachkräftemangel und die Herausforderung, in Zukunft klimaneutral zu produzieren.

mehr
In der Produktion: Ausbilder Lars Enk (links) und Azubi Maurice Wingerath auf einem Kettbaum.
Der Nachwuchs-Scout

Bei Setex in Hamminkeln: So gewinnt ein junger Textilmeister Bewerber für eine Ausbildung

Mit 27 Jahren ist Lars Enk Schichtleiter und Ausbilder in einer Weberei. Auf Messen, in Schulen und bei Betriebspraktika wirbt er für die Branche und erzählt von seinen Erfahrungen in der Ausbildung – die ist noch gar nicht so lange her.

mehr