Branchen & Regionen

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus der Welt der deutschen Industrie: Lernen Sie interessante Menschen kennen, spannende Innovationen und erfolgreiche Produkte – zu finden in Betrieben aus Ihrer Region oder Branche.

Anpassungsfähig: Schräge Bürsten kommen mit unterschiedlichen Hecks zurecht.
Fahrzeugpflege

Die Waschanlage von Otto Christ „denkt“ mit

Die neuen Autowaschanlagen aus dem Allgäu arbeiten sparsam und dazu noch leise. Leuchtsignale helfen bei der Einfahrt, Sensoren stellen die Waschteller ein. Elektronik steuert die Abläufe vom Einschäumen bis zum Trocknen.

mehr
Neuer Ansatz: Mit dem auf See erzeugten Windstrom könnte direkt vor Ort Wasserstoff erzeugt werden.
Der Norden gibt Gas

„Norddeutsche Wasserstoffstrategie“: Immer mehr Projekte starten

Die Wasserstoffstrategie der fünf Küstenländer nimmt Gestalt an. Die Pläne sollen Industriepolitik und Klimaschutzpläne miteinander vereinen. An welchen konkreten Projekten welches Unternehmen jetzt arbeitet, erklärt aktiv hier.

mehr
Geladen: Spezielle Lacksysteme lenken den Stromfluss im E-Mobil.
Warum eigentlich ...

… kann Lack Strom regeln?

Im E-Auto muss Strom gezielt gelenkt werden. Das schafft man zum Beispiel mithilfe spezieller Lacke. Wie das geht, erklärt Markus Schmidtchen vom Lackspezialisten Wörwag in Stuttgart.

mehr
Unternehmer Raphael Vogler: Der Geschäftsführer von Chemcon kümmert sich selbst um das Marketing und den Kontakt zu den Kunden.  Foto: aktiv/Roland Sigwart
Vom Chemiestudenten zum Firmenchef

Wirkstoffe für Medikamente: Chemcon startet durch

Schon als Student begeisterte sich Raphael Vogler für Gesundheitsthemen: Wie stellt man Medikamente mit metallhaltigen Wirkstoffen her? Aus der Idee wurde das Freiburger Unternehmen Chemcon mit 125 Mitarbeitern.

mehr
Lernen in Corona-Zeiten: Das Schuljahr hinterlässt Wissenslücken bei jungen Leuten.
Verlorenes Jahr für die Bildung

Distanzunterricht: Betriebe schlagen wegen Lerndefiziten bei Bewerbern Alarm

Distanzunterricht und Homeschooling führen zu Wissenslücken. Das ergab eine Umfrage der Arbeitgeberverbände bei 300 Unternehmen in Niedersachsen. Nach einem Jahr Corona registrierten 31 Prozent der Betriebe Lerndefizite bei Bewerbern.

mehr
Begutachten ein Profil: Techniker Philipp Meyer (links) und Entwicklungschef Thomas Michel arbeiten an Reifen für E-Autos.
Neue Pneus gefordert

Elektroauto: Entwickler von Hersteller Pirelli arbeiten mit Power an neuen Reifen

Drei Schichten rund um die Uhr: Die Entwickler beim Reifenhersteller Pirelli im Odenwald haben zurzeit alle Hände voll zu tun. Denn die Elektroautos rollen an. Und die brauchen andere Pneus als Verbrenner.

mehr
Arbeit in einem Wellpappewerk: Die Löhne steigen im Mai 2021 um 1,5 Prozent.
Entgelt steigt in zwei Schritten

Papierverarbeitung: Neuer Tarifvertrag bringt 3,9 Prozent mehr Lohn bei langer Laufzeit

Weitgehend unbemerkt hat eine kleine, aber wichtige Branche ihren Tarifkonflikt beigelegt: Die Beschäftigten der Papier und Kunststoff verarbeitenden Industrie bekommen in zwei Stufen insgesamt 3,9 Prozent mehr Lohn.

mehr
Ausgezeichnet: Jakob Rinninger mit einem Tictac-Display, das für den POPAI-Award 2021 nominiert ist.
Papierverarbeitung

Wie der Verpackungsspezialist STI Group sich noch wettbewerbsfähiger aufstellt

Viele Markenartikel-Hersteller setzen auf kreative Ideen der STI Group. Der Mittelständler aus Lauterbach ist Spezialist für Verpackungen und Displays. aktiv sprach mit CEO Jakob Rinninger darüber, wie STI noch stärker werden will.

mehr
Blick in den Nähsaal: Martina Alfes vernäht den orange-gelb leuchtenden Oberstoff einer Jacke.
Die Beschützer

Arbeitskleidung: So schützt Rofa aus Schüttorf Hunderttausende Arbeitnehmer in ihrem Job

Die Arbeitsschutzkleidung von Rofa aus Niedersachsen ist hart im Nehmen. Täglich werden über 4.000 Teile ausgeliefert. Sie bewahren Chemiewerker vor Säuren, schirmen Elektriker vor Störlichtbögen ab und schützen Schweißer vor Funkenflug.

mehr
Made with Kohlendioxid: Ricarda Wissel mit einer Socke, in der das spezielle Garn verstrickt ist.
Trickreiche Textilien

Der Umwelt zuliebe: Eine Socke, die das Klima schützt

Die Studentin Ricarda Wissel hat in einer Socke ein Hightech-Garn verstrickt, in dem das Klimagas CO2 steckt. Jetzt entwickelt der Sockenhersteller Falke daraus eine Sportsocke – und es könnte auch für andere Textilien verwendet werden.

mehr