Nachrichten & Reportagen

aktiv erklärt wichtige Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie ökonomische Zusammenhänge – auf leicht verständliche und unterhaltsame Weise.

Illustration des Corona-Virus: Es droht, der Weltwirtschaft einen zusätzlichen Schlag zu versetzen, warnt die OECD.
Schlag für exportorientierte Industrie

Coronavirus lähmt die deutsche Wirtschaft – und trifft besonders die Metall-Branche

Die Corona-Epidemie ist eine große Gefahr für die ohnehin kränkelnde Konjunktur. Sie sei ein „Stresstest für die Wirtschaft“, warnte schon früh Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie.

mehr
Unterricht im dänischen Aabenraa: Jeder Schüler bringt hier seinen eigenen Laptop mit zur Schule. Ohne tragbaren Computer können die Schüler weder am Unterricht teilnehmen noch einen Schulabschluss machen.
Deutsche Schüler sind nur Mittelmaß

Digitale Schule: In Dänemark ist die Kreidezeit längst vorbei

Jeder Schüler hat einen Laptop, täglich werden digitale Medien im Unterricht eingesetzt: Davon kann man in Deutschland bloß träumen. In Dänemark aber ist das längst Alltag. Wir haben uns den Unterricht dort angesehen.

mehr
Neues Modell: Thomas Murr (links) und sein Vorgesetzter Michael Braun begutachten das modernisierte Gerät.
So wird die Saat gut

Die Agrartechnik von Horsch ist auf den Äckern der ganzen Welt im Einsatz

Bodenbearbeitung, Säen, Pflanzenschutz und Erntelogistik: Die Maschinen von Horsch übernehmen in der Landwirtschaft viele Aufgaben. Die moderne Technik ist auf den Feldern nicht mehr wegzudenken.

mehr
Lästig: Staub. Ihn gründlich zu beseitigen, ist gar nicht so einfach.
Warum eigentlich ...

... helfen Öl und Wachs gegen Staub?

Staub ist nervig: Überall schlägt er sich nieder, selbst nach dem Staubwischen. Das muss nicht sein: Wie „Staubmagnete“ hier Abhilfe schaffen, erklärt ein Experte von Procter & Gamble aus Crailsheim.

mehr
Digitale Welt: Neue Strategien sind gefragt – auch bei den Unternehmen der Märkischen Region.
Qualifizierung ist das wichtige Thema

Digitalisierung: Verbandsumfrage zur Transformation in der Märkischen Region

Die Unternehmen sind auf dem Weg, sehen aber auch noch viele Aufgaben vor sich – so das Ergebnis einer Umfrage des Märkischen Arbeitgeberverbands. Er prüft jetzt die Einrichtung eines „Digitalisierungsstammtisches“ für seine Mitglieder.

mehr
Produktion bei Dräger: In Rekordzeit werden hier Tausende Beatmungsgeräte für deutsche Krankenhäuser hergestellt.
Beatmungsgeräte, Atemmasken, Innovationen

Corona: So kämpft die Industrie gegen das Virus

Mit vereinten Kräften nimmt auch die deutsche Industrie den Kampf gegen das Coronavirus auf. Ganze Produktionslinien werden umgestellt, um dringend benötigte Erzeugnisse herstellen zu können – einige Beispiele.

mehr
Schnell unterschrieben: Die bayerischen Tarifvertrags-Parteien haben dem neuen Solidartarifvertrag 2020 innerhalb kürzester Zeit zugestimmt.
Tarifabschluss in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie

Solidartarifvertrag 2020 federt in Bayern soziale Härten in Zeiten von Corona ab

Der bayerische Arbeitgeberverband vbm und die IG Metall Bayern haben den Tarif-Pilotabschluss aus Nordrhein-Westfalen übernommen. Im Vordergrund stehen die Sicherung von Beschäftigung und Unternehmen im Freistaat.

mehr
Mut machen mit Musik: Der Saxophonist Tobias Rüger spielt auf einem Balkon in Frankfurt die „Ode an die Freude“.
Forschung

Corona-Pandemie: Wann kann die Medizin endlich helfen?

Die Infiziertenzahlen sind erschreckend, die Maßnahmen gegen das Virus radikal. Forscher arbeiten mit Hochdruck an Impfstoffen und Medikamenten. Mit neuen Verfahren können sie die Entwicklungszeit wesentlich verkürzen.

mehr
Autohersteller Porsche: Wie hier herrscht während der Coronakrise in vielen Unternehmen Kurzarbeit.
Vor dem Hintergrund der Coronakrise

Metall- und Elektro-Industrie Baden-Württembergs übernimmt Tarifabschluss aus NRW

Der Arbeitgeberverband Südwestmetall und die IG Metall haben den Pilotabschluss aus Nordrhein-Westfalen allerdings leicht modifiziert. Denn in Baden-Württemberg gibt es bereits umfassende tarifliche Regelungen zur Kurzarbeit.

mehr
Professor Michael Hüther: „Die digitale Transformation wird an Dynamik aufnehmen.“
Professor Michael Hüther über die Auswirkungen der Pandemie

„Rezession durch Corona wird stärker als in der Finanzkrise“

Industrie im Ausnahmezustand: Die Exportnation Deutschland leidet unter den Auswirkungen der Coronakrise. aktiv sprach mit Professor Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft, über die Folgen.

mehr
Coronakrise

Staatliche Hilfe für Betriebe ist richtig

Lockdown in Deutschland. Am weitgehenden Stillstand trifft die Betriebe keine Schuld. Es ist geboten, dass der Staat ihnen jetzt hilft, da ganze Märkte wegbrechen. Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds wird Jobs retten.

mehr
Torben Sell auf einem Stapler bei Jungheinrich in Norderstedt.
Mitarbeiter des Monats

Logistikspezialist Jungheinrich: So entwickelte Ingenieur Torben Sell einen neuen Stapler

„Das Fahrzeug ist nicht weniger als eine Revolution auf dem Staplermarkt“, sagt Torben Sell. Er hat zusammen mit einem Experten-Team von Jungheinrich einen Elektro-Hochhubstapler konstruiert. Dieser ist eine echte Weltneuheit.

mehr
Viel erlebt: Anas Dababo erzählt von seiner bewegenden Vergangenheit. Boehringer hat ihm jetzt die Türen für eine
berufliche Karriere geöffnet.
Diversity und Inclusion in der Industrie

Wie ein syrischer Flüchtling bei Boehringer Ingelheim Karriere macht

Die Vergangenheit von Anas Dababo ist hart. Seine Zukunft dagegen rosig: Bei Boehringer Ingelheim darf der syrische Flüchtling eine hochkarätige Ausbildung absolvieren. Denn das Pharmaunternehmen setzt auf Vielfalt.

mehr
So eine Anlage müsste man haben: Die neuen Pressen von Schuler prägen bei den Staatlichen Münzen Baden-Württemberg Kleingeld – und spucken pro Minute bis zu 850 Münzen aus.
So sorgt der Maschinenbau für Bargeld

Die Münzprägepressen vom Hersteller Schuler aus Göppingen sind weltweit gefragt

Nur Bares ist Wahres? Jedenfalls zahlen viele Bundesbürger noch immer gerne in bar. Die allermeisten Münzen, die weltweit in Umlauf sind, wurden auf einer Presse von Schuler mit Hauptsitz in Göppingen hergestellt.

mehr
Das Endprodukt: Mit solchen Bodenbelägen aus Kunstfasern stattet Vorwerk unter anderem Hotels aus. Sie sind leicht zu reinigen und allergikerfreundlich.
Die Renaissance des Teppichbodens

Vorwerk aus Hameln stattet Hotels mit hochwertigen Bodenbelägen aus Polyamid aus

Der Teppichspezialist Vorwerk fertigt Bodenbeläge für die Hotellerie-Branche. Ein absoluter Wachstumsmarkt. Die Fasern aus Polyamid dämmen den Schall, sind leicht zu reinigen und gut verträglich für Allergiker.

mehr
Beim „Nordmetall-Cup“ kommt es nicht nur auf schnelle Autos an. Auch Konstruktion, Design und Marketing müssen überzeugen.
Technologiewettbewerb für Jugendliche

Nordmetall-Cup 2020: Schüler-Teams konstruieren und fertigen Mini-Rennautos

Beim „Nordmetall-Cup – Formel 1 in der Schule“ werden Schülern seit zehn Jahren komplexe technische Zusammenhänge vermittelt. Jetzt trat zum ersten Mal auch ein Team vom Nordmetall-MINT-Club „nordbord“ an. Wir haben zugeschaut.

mehr
Azubi Lukas Becker mit den jungen Teilnehmern der Rallye. Die Klasse 9c der Lübecker Geschwister-Prenski-Schule erkundet das Unternehmen.
Nachwuchssuche beim Mittelständler

Azubi-Werbung: So spielerisch funktioniert es beim Ventilhersteller Mankenberg

Die „Spardosenrallye“ bei Mankenberg in Lüneburg ist smartes Azubimarketing: Jugendliche bauen an verschiedenen Arbeitsstationen ihre eigene Spardose. Auszubildende stehen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite. Wir waren dabei.

mehr
Unternehmensumfrage

Coronakrise: Metall- und Elektrobetriebe in Norddeutschland befürchten drastische Folgen

Eine Umfrage der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV Nord zeigt, wie sehr die norddeutschen M+E-Firmen bereits unter der Coronakrise leiden. Auch die Einschätzungen für die nächsten Wochen sind äußerst negativ.

mehr
Aus Sicherheitsgründen weit auseinander: Die Verhandlungsführer in NRW, Arndt G. Kirchhoff (links) und Knut Giesler, signieren den Tarifvertrag. Der übliche Handschlag musste entfallen.
Ein Pakt gegen die Corona-Krise

Der Tarifabschluss 2020: Schnelle Einigung in der Metall- und Elektro-Industrie

Unter dem Eindruck der Corona-Krise haben die Tarifparteien der Metall- und Elektro-Industrie einen Krisenpakt geschlossen. Er schafft Planungssicherheit für Betriebe und Beschäftigte. Die Entgelte werden nicht erhöht.

mehr
Arndt G. Kirchhoff: Der Unternehmer aus Iserlohn ist Präsident des Arbeitgeberverbands METALL NRW.
Interview zum Metall- und Elektro-Tarifabschluss 2020

Kirchhoff: „Unser Ziel ist es, die Belegschaften möglichst an Bord zu halten“

Schnell und geräuschlos hat er mit seinem Gegenüber von der IG Metall die Tarifrunde 2020 beendet: Arndt G. Kirchhoff, Verhandlungsführer der Metall- und Elektro-Arbeitgeber in NRW. Hier nimmt er Stellung zum Krisenpakt.

mehr
Wissenschaftlich: Christian Krause und Projektleiter Tobias Beck überprüfen Daten am Computer.
Naturwissenschaft fördern

Wie kleine Forscher im SFZ Südwürttemberg Erfolge erringen

Tüfteln, staunen, ausprobieren: Regelmäßig treffen sich Schüler im Forschungszentrum Südwürttemberg (SFZ). Sie begeistern sich für Naturwissenschaft. Warum? Das weiß der pädagogische Leiter, Physiklehrer Tobias Beck.

mehr
Know-how: Martin Stolch nimmt einen Druckbogen aus der Maschine, zur Qualitätskontrolle.
Perfekter Look fürs Bier

Engelhardt Druck in Nördlingen fertigt täglich rund 130 Millionen Etiketten

Ob aus Folie für PET-Flaschen oder aus schimmerndem Papier für ausgefallene Craft-Biere – die Etiketten des Druckspezialisten sind ein Hingucker. Auch weil er sie aus 35.000 verschiedenen Stanzwerkzeugen fertigt.

mehr
Motorenprüfstand bei Ford in Köln: Der Autobauer setzt auf klassische Verbrennungsmotoren, auf Hybrid-­Technik sowie Elektroautos. Bis zum Jahr 2024 will Ford insgesamt 18 elektrifizierte Fahrzeuge auf den Markt bringen.
Elektrofahrzeuge, Wasserstoffautos und Co.

Auto-Industrie in Nordrhein-Westfalen muss größten Wandel ihrer Geschichte bewältigen

Autonomes Fahren, Digitalisierung der Produktion, Elektrifizierung der Antriebe – die Kraftfahrzeugbranche hat enorme Herausforderungen zu stemmen. Das Auto ist in NRW seit Jahrzehnten die Basis für Wohlstand und Arbeit. Wird das so bleiben?

mehr