Nachrichten & Reportagen

aktiv erklärt wichtige Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie ökonomische Zusammenhänge – auf leicht verständliche und unterhaltsame Weise.

Sozialstaat in Aktion: Die Agenturen für Arbeit haben derzeit deutlich mehr zu tun als vor der Corona-Krise.
Zwischenbilanz im Corona-Jahr

Arbeitslosigkeit ist deutlich gestiegen – Kurzarbeit rettet bisher viele Jobs

Bisher kommt der Arbeitsmarkt erfreulich stabil durch die Corona-Krise: Der Rückgang der Beschäftigung hält sich in Grenzen – und die Kurzarbeit funktioniert offenbar wie erhofft. Ein Überblick mit amtlichen Daten.

mehr
Herausforderung angenommen: Tobias Limbach, Leiter des Gesundheitsmanagements und des werkärztlichen Dienstes bei Röhm in Worms, kümmert sich um die Sicherheit der Mitarbeiter in Zeiten des Corona-Virus.
Die Pandemie meistern

Wie ein Betriebsarzt den Umgang mit dem Corona-Virus beim Chemieunternehmen Röhm meistert

Das Leben geht weiter, auch in Zeiten einer Pandemie. Einer, der sich früh und planvoll auf Covid-19 vorbereitet hat, ist Tobias Limbach: Der Arbeitsmediziner leitet das Gesundheitsmanagement bei Röhm in Worms.

mehr
Bei Dirostahl: Martin Grünert arbeitet schon seit 37 Jahren in dem Remscheider Unternehmen – und übt dabei so manchen 
Song ein.
Hauptsache ordentlich Krach

Metall-Industrie: Mitarbeiter der Remscheider Schmiede Dirostahl ist eine Rockröhre

Martin Grünert arbeitet als Gabelstaplerfahrer in einer lärmenden Schmiede. Auch privat mag er es laut – als Sänger in einer Band. Üben kann er sogar während der Arbeit: „Auf dem Stapler singe ich praktisch immer, da hört mich keiner.“

mehr
Kohlekraftwerk: Der Ausstieg aus der fossilen Energie ist beschlossen. Bis 2030 geht der letzte Block vom Netz.
Stromversorgung

„Schon 2023 kann es für die Versorgungssicherheit kritisch werden“

Bis zum Jahr 2022 schaltet Deutschland die letzten Kernkraftwerke und bereits die ersten Kohleblöcke aus. Was das für die Versorgungssicherheit bedeutet, erklärt Professor Harald Schwarz von der Universität Cottbus-Senftenberg.

mehr
Große Flüssigkeitsbatterie: Das Fraunhofer-Institut ICT in Pfinztal bei Karlsruhe bunkert in den Fässern überschüssigen Strom einer Windanlage.
Riesen-Batterien für Ökostrom

Neue Speichertechniken sollen Energiewende vor Blackout schützen

Kein Wind und keine Sonne: Soll die Energiewende einer Dunkelflaute trotzen, braucht Deutschland riesige Stromspeicher. Ob Lithium-Akkus, Flüssigbatterien, Hitzespeicher oder Untertage-Gasspeicher – die Technik bietet viele Ansätze.

mehr
Hat erst abends Zeit für die Kinder: Martina S. ist alleinerziehende Mutter und arbeitet Vollzeit als Pflegedienstleiterin in einem Krankenhaus.
Ein Problem besonders in Deutschland

Bildungsgerechtigkeit: Durch Corona hängen Chancen noch mehr vom sozialen Hintergrund ab

Migrationshintergrund? Alleinerziehend? Von Armut bedroht? Je nach Elternhaus haben es Schüler häufig nicht leicht, besonders in der Pandemie. Lesen Sie hier die Geschichten zweier Menschen, die das hautnah spüren.

mehr
Schulkinder: Ihre Leistungen hängen hierzulande im Schnitt besonders stark von Herkunft und Elternhaus ab.
Ein Bildungsexperte prognostiziert

Wegen Corona: „Wir werden uns in Sachen Bildungsgerechtigkeit weiter verschlechtern“

Bei uns hängen Schulleistungen stärker von Status, Bildung und Herkunft der Eltern ab als in anderen Ländern. Der Kölner Bildungsforscher Axel Plünnecke erklärt im Interview, wie sich Corona auswirkt.

mehr
Kunststoff: Idealer Werkstoff für unseren Alltag.
Plastik, geliebt und gehasst

Wie unsere Gesellschaft mit Kunststoff umgeht

Kunststoffe ermöglichen unseren bequemen Alltag: Sie ermöglichen uns eine große Mobilität, retten uns im OP, helfen uns im Haushalt oder im Beruf. Aber sie belasten die Umwelt! Wie Experten die Sache sehen.

mehr
Für die ganze Familie einkaufen gehen, die gut verpackten Lebensmittel sorgfältig im Wagen verstauen und ab nach Hause.
Plastik gehört zu unserem Alltag

Kunststoffe – hier sind sie unverzichtbar

Kunststoff gehört zu unserem Leben wie die Luft zum Atmen: Vom Verkehr bis hin zur Lebensmittelindustrie ermöglicht er unser komfortables Leben, wie diese Beispiele zeigen. Sinnvolle Alternativen fehlen meist.

mehr
Stimmten auf die neue Tarifrunde ein:
HessenmetallHauptgeschäftsführer Dirk Pollert,
Oliver Barta und Michael Grömling vom IW (von links).
Tarifrunde 2021

Hessens Metall- und Elektro-Industrie setzt klares Signal vor der Lohnrunde

Am 17. Dezember beginnen die Tarifverhandlungen in der hessischen Metall- und Elektro-Inudstrie. Die Arbeitgeber haben die aktuelle wirtschaftlicher Lage in den Blick genommen. Und sind zu einem klaren Befund gekommen.

mehr
Moment mal!

Corona: Wie die Finnen digital durch die Pandemie kommen

Weniger Neuansteckungen als andernorts, nur wenig los auf den Intensivstationen: In Finnland haben sie Corona derzeit ganz gut im Griff. Ein Hauptgrund dafür: Die Finnen sind total digital. Auch in der Medizin.

mehr
Maisernte mit Feldhäcksler: Beim Typ „Big X 680“ kann der Lohnunternehmer bei Bedarf zusätzliche Motorleistung buchen.
Motor-Power per App

Agrartechnik: Landmaschinenhersteller Krone treibt die Digitalisierung voran

PS im Online-Shop dazukaufen? Landmaschinenhersteller Krone macht es möglich. So können Landwirte mehr Leistung aus ihrem Feldhäcksler herausholen. Spezial-Navis und Sensoren erleichtern Lohnunternehmern die Fahrt zum Feld.

mehr
Technologie im Grenzbereich: Entwicklungschef Felix Balzer bei der Vermessung eines Wälzfräsers.
Auf 0,000001 Millimeter genau

Hexagon produziert die wohl präzisesten Messmaschinen der Welt

Die genauesten Messmaschinen der Welt – die werden nach Firmenangabe im hessischen Wetzlar produziert: bei Hexagon. aktiv hat den Betrieb besucht und sich eine dieser faszinierenden Anlagen zeigen lassen.

mehr
Unter Hochspannung: Eine elektrifizierte Bahnstrecke muss gesichert werden.
Sicherheit am Gleis

Bahn-Erdung der Firma Dehn sorgt für den Schutz an der Schiene

Oberleitungsschäden stören nicht nur den Bahnbetrieb, sondern gefährden zudem potenziell auch Menschen. Die Erdungssysteme der Firma Dehn schützen Leben und gewährleisten den Zugverkehr.

mehr
Neugierig auf den Beruf: Freja Böger, Sarah Henneke, Erik Hantscho und Jannes Lange (von links) packen es an.
Mit Rucksack und Laptop

Wie beim Automatisierungs-Spezialisten Lenze 40 Jugendliche in den Beruf starten

Für jeden neuen Azubi gab es einen Rucksack und ein Laptop. So begrüßte der Automatisierungs-Spezialist Lenze die 40 jungen Leute. Die Botschaft: Mobil und digital zu sein, sind wichtige Voraussetzungen für den Beruf.

mehr
Ein Paket für die Ferien: Hauptgeschäftsführer Volker Schmidt überreicht Henri die Bastelsets.
Spaß mit Technik

Stiftung NiedersachsenMetall verschenkt in den Ferien Tüftelsets an Kinder

60 Bastelsets verteilte die Stiftung NiedersachsenMetall an Kinder von Branchenmitarbeitern. Mit spannenden Tüftelaufgaben: Wie kann man mit einer Mausefalle einen Wagen antreiben? Das soll jungen Leuten Lust auf Technik machen.

mehr
Präzision: Patrick Fricke kontrolliert auch kleinste Details der neuen Trinkhalm-Fertigungsmaschine.
Umweltschutz

So macht Hauni Trinkhalme aus Papier möglich

Der Hamburger Maschinenbauer konstruiert Anlagen, auf denen umweltfreundliche Strohhalme produziert werden können. Der Bedarf ist enorm, denn Wegwerfprodukte aus Kunststoff sind bald gesetzlich verboten.

mehr
Zeigte sich bei der Siegerehrung tief beeindruckt vom zupackenden Lösungswillen
und der ungebrochenen Zuversicht der Finalisten 2020: VhU-Präsident Wolf Matthias Mang.
Große Bühne diesmal nur digital

Hessen-Champions 2020 im Livestream ausgezeichnet

Statt im Wiesbadener Kurhaus fand die Kür zum renommierten Unternehmenspreis Hessen-Champions diesmal digital statt. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir gratulierte im Livestream persönlich.

mehr
Die tägliche Inspektion von Heizung, Lüftung und Klimaanlage gehört zur Routine.
Mein Arbeitsplatz

So arbeitet ein Haustechniker bei der Chemischen Fabrik Budenheim

Jedes Unternehmen braucht eine „gute Seele“, die sich quasi um Haus und Hof kümmert. Bei der Chemischen Fabrik Budenheim bei Mainz ist das Haustechniker Wolfgang Wilke. Warum er auch Rikscha fährt, lesen Sie hier.

mehr
Umweltfreundliches Fährschiff: Die „Copenhagen“ nach ihrer Umrüstung im Mai 2020 vor dem Ostseestrand von Rostock-Warnemünde.
Schiffstechnik

Scandlines setzt auf Windkraft

Die Reederei nutzt eine außergewöhnliche Technik, um die Emissionen ihrer Hybrid-Fähre „Copenhagen“ zu reduzieren. Sie ließ das Schiff mit einem Flettner-Rotor ausstatten, der wie ein Segel wirkt.

mehr
Neue Regeln im Betrieb: Zur Sicherheit mit Maske – wenn Abstände bei der Arbeit nicht eingehalten werden können, ist die Maske häufig Pflicht.
Regeln im Betrieb

Arbeitsrecht: Corona – drängende Fragen und Antworten

Corona und die Arbeitswelt: Welche Regeln gelten jetzt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer? Darüber herrscht noch Unsicherheit. Arbeitsrechtler beantworten wichtige Fragen zum Homeoffice, Urlaub und vielem mehr. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

mehr
Industrie-Standort: Rund um den Hafen Hildesheim sind viele Unternehmen angesiedelt. Sie profitieren von der Verkehrs- und Technik-Infrastruktur.
Gute Aussichten – große Aufgaben

Aktuelle Studie: Niedersachsens Provinz hat Power

Digitale und ökologische Transformation, demografischer Wandel: Wie Niedersachens ländlicher Raum diese Herausforderungen meistern kann, zeigt die Studie „Arbeitsmarkt der Zukunft“. aktiv fragte dazu in Betrieben nach.

mehr
Kontrolle: Auch das Messen des Blutdrucks gehört zu den Aufgaben des medizinischen Dienstes.
Gesundheit

Yvonne Bollow ist im betriebsärztlichen Dienst von Philips die Frau für alle Fälle

Die Hamburgerin arbeitet seit rund 20 Jahren in dem Medizintechnik-Unternehmen und hat in dieser Zeit etliche Kollegen „verarztet“. In ihrer Freizeit geht sie auf den Golfplatz oder zum Segeln auf die Alster.

mehr