Leserbrief

Veraltet, miserabel und grottenschlecht

Zum Leitartikel „Warum schiebt Deutschland eigentlich Frust?“.

Deutschland schiebt in meinen Augen zu Recht Frust. Weil das Straßen- und Bahnnetz total veraltet und marode ist, das Schulsystem wegen Lehrermangels immer miserabler wird, öffentliche Einrichtungen oftmals aus den 60ern oder 70ern stammen, unsere Umweltpolitik nur eine Scheinpolitk ist, weil unser Mobilfunknetz oftmals grottenschlecht ist, während ich in Italien selbst im hintersten Winkel gutes Internet habe.

Gordon Hintermeister,
Tuttlingen


Mehr zum Thema:

Diese Außenansicht sollte uns zu denken geben: „Pessimismus plus Perfektionismus – das mag in gemäßigter Form eine deutsche Stärke sein“, schreibt das Wirtschaftsmagazin „Economist“. „Doch das Gemäßigte droht, verloren zu gehen.“

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang