Leserbrief

Bessere Qualität statt Handelsbarrieren

US-Präsident Trump dreht an der Strafzoll-Schraube. Im Grunde genommen versucht Trump, den Amerikanern aufzuzwingen, amerikanische Produkte zu kaufen. Das wird nicht funktionieren, solange diese nicht gleichwertig sind. Ergo: An der eigenen Qualität arbeiten, könnte helfen.

Heiko Mark,
via Facebook


Mehr zum Thema:

Möglichst freier Welthandel ist eine Basis des deutschen Wohlstands. Nun aber könnte US-Präsident Donald Trump mit seinen Zoll-Dekreten einen Handelskrieg heraufbeschwören. Zentrale Fragen und Antworten zu diesem Thema.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Zum Anfang